Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Fotogallerij   Videobibliotheek  
Français | English | عربي | RSS Feed
 
  Lokal
Einweihung des kostenlosen medizinischen Camps im Bezirk Salafia in Raymah
[Montag 03 Oktober 2022]
Einweihung des Projekt zur Unterstützung öffentlicher Schulen in der Stadt Hodeidah
[Montag 03 Oktober 2022]
Mohammad Al-Houthi ruft Menschen in Hadschah auf, sich umfassend an zentralen Veranstaltung zum Geburtstag des Propheten zu beteiligen
[Montag 03 Oktober 2022]
Generalbehörde für Zakat gibt den Start von 17 Projekten mit mehr als 10 Milliarden und 350 Millionen Rial bekannt
[Montag 03 Oktober 2022]
Ministerium für Menschenrechte ist besorgt über die Unnachgiebigkeit der Aggression und ihre Ablehnung humanitärer Erfordernisse
[Montag 03 Oktober 2022]
 
  Die US-Saudische Aggression
95 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 02 Oktober 2022]
170 Waffenstillstandsverletzungen durch die Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 02 Oktober 2022]
122 Waffenstillstandsverstößen durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Samstag 01 Oktober 2022]
140 Waffenstillstandsverletzungen durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Freitag 30 September 2022]
Ein Märtyrer bei einer Minenexplosion die von der Aggression im Bezirk Majzar von Marib übrig geblieben war
[Freitag 30 September 2022]
 
  Gesellschaft
Vize-Ministerpräsident für Wirtschaft weiht das kostenlosen Medizincamp für Augenchirurgie in Hodeidah ein
[Sonntag 02 Oktober 2022]
Vize-Innenminister fordert eine Verbesserung der Leistung der Polizeistationen
[Sonntag 25 September 2022]
Entfernung von acht Tonnen festem Abfall in Ibb
[Samstag 03 September 2022]
Das Zentrum für Migration und Flüchtlinge und UNHCR organisieren in Sanaa einen Workshop über das Asyl-Abkommen
[Mittwoch 31 August 2022]
Ministerium für Soziales und Arbeit berät über die Lage von Menschen, Obdachlosen und Bettlern
[Mittwoch 31 August 2022]
 
  Berichte
Revolution vom 21. Sep. zeichnet das Ende der ausländischen Treuhand und die Durchsetzung einer neuen jemenitischen Realität
[Dienstag 20 September 2022]
23.785.896.000 Dollar US-Dollar sind Stromverluste durch Luftangriffe der Aggressionsländer
[Dienstag 30 August 2022]
Wasserministerium: Kosten der Schäden und Auswirkungen der Blockade auf den Wasser- und Umweltsektor belaufen sich auf 432 Milliarden Rial
[Montag 29 August 2022]
Sana'a -Provinz .. Fruchtbare Bemühungen bei der Kontrolle von Verstößen und Abfallentsorgung sowie Straßenbauarbeiten
[Dienstag 23 August 2022]
Shabwa-Ereignisse: Die Natur des Konflikts, sein Verlauf und seine Auswirkungen
[Montag 22 August 2022]
 
  Tourismus
Besprechung der Bedingungen des Tourismusbüros in der Provinz Hodeidah
[Samstag 03 September 2022]
Erörterung der Bereichen der Zusammenarbeit zwischen dem Ministerium für Wasser und Umwelt und UNICEF
[Mittwoch 24 August 2022]
Kulturminister besucht in Begleitung eines archäologischen Teams das Ghaiman Fort
[Mittwoch 17 August 2022]
Kulturminister begutachtet die Schäden durch die Dauerregen in der Sana’a- Altstadt
[Donnerstag 11 August 2022]
Erörterung des Mechanismus der Vermessung und Erhaltung der Altstadt
[Sonntag 31 Juli 2022]
  Gesellschaft
Premierminster eröffnet die Messe für literarische Werke
Premierminster eröffnet die Messe für literarische Werke "Al-Baradouni"
Premierminster eröffnet die Messe für literarische Werke "Al-Baradouni"
[31/August/2022]

SANAA, 31. Aug. (Saba): Der Premierminister, Dr. Abdulaziz Bin Habtoor, hat Dienstag Messe für literarische Werke des verstorbenen weltbekannten Dichter "Al-Baradouni" in Sanaa eingeweiht.





Bei der Einweihung hat Bin Habtoor den großen Dichter Abdullah al-Baradouni als einen der bedeutendsten Dichter der arabischen Welt, der mit zahlreichen Preise für seine Werke ausgezeichnet wurde.





Die Buchmessse findet am 23. Jahrestag zum Gedenken des Dichters Al-Baradouni und zur Bekanntmachung des ersten Projekts der Stiftung "Dichter am Fenster der Welt für Kultur und Kreativität".





Es wurden dabei Werke von 43 jemenitischen Dichtern und Schriftstellern veröffentlicht. Dr.Bin Habtoor erklärte,dass Al-Baradouni ein Modell für den kämpfenden Mann darstellte, der subjektive und objektive Schwierigkeiten herausforderte und überwand, um sich in eine Ikone in Poesie, Literatur, Kultur und Politik zu verwandeln.




Er wies darauf hin, dass der größe Dichter Al-Baradouni es verdient, für die Generationen als eine glühende Funke hoch zu präsentieren.




Bin Habtoor sagte:" Al-Baradouni gehört zu den großen Dichters Jemens wie Maqaleh, Al-Mihdar, Jaradah, Nu'man, Al-Sharafi und vielen anderen, die den heutigen Dichtern den Weg geebnet haben, ihre Talente und Kreativität entwickeln zu können




Der Premierminister sprach das Leiden der Generation im Gegenwart an, das als Ergebnis der amerikanisch-saudisch-emiratischen Aggression und Belagerung und der Welt nicht bewusst sei.





Bei der Veranstaltung, an der der stellvertretende Premierminister für Sicherheit und Verteidigungsangelegenheiten, Generalleutnant Jalal Al-Ruwaishan, die Minister für Parlaments- und Shura-Angelegenheiten, Dr. Ali Abu Haleqa, und Staatsminister Dr. Hamid Al-Muzhaji sowie der Gouverneur von Ibb Abdul Wahed Salah teilnahmen, hat der Kulturminister Abdullah Al-Kibsi die Bemühungen der Stiftung "Dichter am Fenster der Welt" zum Gedenken Al-Baradounis gelobt. Er begrüßte den Druck vieler literarischer Werke in den Bereichen Poesie, Geschichte und Prosa.


Minister Al-Kebsi bekräftigte die Unterstützung des Kulturministeriums für Intellektuellen und Schriftsteller und forderte die nstitutionen auf, der Stiftung "Dichter am Fenster der Welt" zu folgen.



Bei der Veranstaltung, an der der stellvertretende Kulturminister Muhammad Haidara teilnahm, wies der Leiter der Stiftung "Dichter am Fenster der Welt", Muhammad Al-Madaghri, darauf hin, dass die Veranstaltung die erste Aktivität der Institution sei.





Er wies darauf hin, dass die Stiftung versucht, sich durch eine Reihe von Programmen und Aktivitäten um kreative und gebildete Personen in allen literarischen Bereichen zu kümmern, insbesondere durch die Archivierung jemenitischer Werke, um das alte und moderne jemenitische literarische Erbe zu bewahren.






Al-Madaghri betonte, dass es wichtig sei, mehr Aufmerksamkeit auf Dichtung zu lenken, vor allem zur Pflege der arabischen Hochsprache und ihrer einzigartigen Terminologie.





Er ging auf die Projekte ein, die die Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Ministerium umsetzt, um eine Reihe literarischer Veröffentlichungen von Al-Baradouni zu drucken.



Die Veranstaltung umfasste Gedichte des Exekutivdirektors der Stiftung, Fouad Al-Mahnabi, mit dem Titel „Salute to Al-Baradouni“, und Jamil Al-Kamil und Khaleda Al-Nassiri, mit dem Titel „A Letter to Al-Baradouni“, die die Teilnehmer unterzeichneten..




R


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Gesellschaft)
Letztes Update : Dienstag 04 Oktober 2022 11:49:07 +0300