Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Gesellschaft   Berichte   Fotogallerij   Videobibliotheek  
Français | English | عربي | RSS Feed
 
  Lokal
Premierminister weist Regierungsbehörden an, ihre Ausrüstung für Hochwassernotfälle zu nutzen
[Sonntag 14 August 2022]
Premierminister informiert durch Außenminister über die wichtigsten Aktivitäten des Ministeriums
[Sonntag 14 August 2022]
Notfallplan der Hauptstadt zur Begegnung den Schäden durch sintflutartige Regenfälle
[Sonntag 14 August 2022]
123 Waffenstillstandserstößen durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 14 August 2022]
42 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 14 August 2022]
 
  Die US-Saudische Aggression
123 Waffenstillstandserstößen durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 14 August 2022]
42 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 14 August 2022]
205 Waffenstillstandsverletzungen durch die Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Samstag 13 August 2022]
Unterstützungsbrigaden feiern den Abschluss der „Al-Aqsa Al-Sharif“-Gruppe von den Söhnen von Ibb, Taiz und Al-Dhale'
[Samstag 13 August 2022]
95 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Samstag 13 August 2022]
 
  Gesellschaft
Notfallplan der Hauptstadt zur Begegnung den Schäden durch sintflutartige Regenfälle
[Sonntag 14 August 2022]
Start eines Medizincamps für Korrekturen von Lippenspalten bei Kindern und Mandeloperation in Sanaa
[Sonntag 14 August 2022]
Notfallkomitee in Sana'a erhöht die Bereitschaftsstufe zum Hochwasserschutz
[Sonntag 14 August 2022]
Inspizierung der Schäden der sintflutartigen Regenfälle in Hadschah
[Samstag 13 August 2022]
Verfüllen von Gruben, das Ablassen von Regenwasser und sintflutartige Regenfälle gehen in der Hauptstadt weiter
[Freitag 12 August 2022]
 
  Berichte
Sie sagten über Imam Hussein, Friede sei mit ihm (Zitate von großen und historischen Persönlichkeiten für die Welt im Laufe der Jahrhunderte
[Donnerstag 11 August 2022]
1,606 Millionen Bürger profitierten von den Aktivitäten der Zweigstelle des Rates für humanitäre Angelegenheiten in Hadschah
[Freitag 29 Juli 2022]
Mehr als 351.000 Fälle profitieren von den Diensten des Al-Thawra-Krankenhauses in Hodeidah
[Montag 25 Juli 2022]
Die südlichen Provinzen ... Arena für emiratidch-Saudische-Konflikt, dessen Brennstoff die unschuldige sind
[Dienstag 19 Juli 2022]
Judaisierung von Al-Quds und die Ausgrabungen von Al-Aqsa... Eine der Episoden der Entleerung der Heiligen Stadt von der palästinensischen Präsenz
[Mittwoch 13 Juli 2022]
  Lokal
OPR: Nichteinhaltung der Aggression mit den Bedingungen des Waffenstillstands fördert nicht die Diskussion über seine Verlängerung
OPR: Nichteinhaltung der Aggression mit den Bedingungen des Waffenstillstands fördert nicht die Diskussion über seine Verlängerung
OPR: Nichteinhaltung der Aggression mit den Bedingungen des Waffenstillstands fördert nicht die Diskussion über seine Verlängerung
[06/Juli/2022]

SANAA, 06. Juli (Saba) – Der Oberste Politische Rat bekräftigte in seiner heutigen Sitzung unter der Leitung von Seiner Exzellenz Feldmarschall Mahdi Al-Mashat, dem Vorsitzenden des Rates, dass die Aggressionskoalition es versäumt hat, alle Bestimmungen des Waffenstillstands umzusetzen ein negativer Hinweis, der nicht dazu anregt, die Diskussion über eine Verlängerung des Waffenstillstands fortzusetzen.



Er wies darauf hin, dass die richtige Grundlage für jeden zukünftigen Friedensprozess darin besteht, die Aggression zu stoppen und die Belagerung des Jemen aufzuheben, beginnend mit der vollständigen und sofortigen Eröffnung des internationalen Flughafens Sana'a und des Hafens von Hodeidah und der Auszahlung der Gehälter der Mitarbeiter , aus Öl- und Gaseinnahmen.. Er betonte, dass die Umsetzung dieser Schritte eine der wichtigsten und grundlegenden Fragen zur Linderung des Leidens der Bürger sei, das durch Aggression und Belagerung verursacht wird.



Im Mittelpunkt des Treffens standen die Ergebnisse der Gespräche des Militärkomitees in der jordanischen Hauptstadt Amman über die Öffnung von Straßen, darunter vor allem eine Reihe von Straßen, die in die Stadt Taiz führen.



Der Rat verurteilte erneut die Zurückhaltung der anderen Partei, die Straßen in Taiz und anderen Gouvernements zu öffnen und Probleme anzusprechen, die erst nach der schrittweisen Öffnung und Sicherung einer Reihe von Straßen angegangen werden können. Er stellte fest, dass die Öffnung der Al-Hawban-Straße eine Evakuierung erfordert die Stadt Taiz vor bewaffneten Milizen, denen sich eine Partei entzieht, Söldner.



Das Treffen bestätigte auch, dass der Oberste Politische Rat einseitig die Eröffnung einer Reihe von Straßen in Taiz prüft und nicht akzeptieren wird, dass die Tage von Eid vergehen und unsere Mitbürger weiterhin leiden, falls die Seite weiterhin unnachgiebig ist der Aggression und ihrer Ablehnung dessen, was Sanaa angeboten hat.



Darüber hinaus überprüfte das Treffen die Wirtschaftsberichte und diskutierte die verschiedenen Schwierigkeiten, denen unser Land in dieser Akte als Folge der Blockade und Aggression gegenübersteht, vor allem der Anstieg der Preise für Ölderivate.. Weltweit ist die Ölgesellschaft gerecht ein Vermittler zwischen Bürgern und importierenden Unternehmen.



In diesem Zusammenhang begrüßt der Rat alle praktischen und realistischen Vorschläge von Unternehmen oder Einrichtungen, die dazu beitragen können, das Leid der Bürger zu lindern und das Monopol der Aggressionsländer zu brechen, Öl zu verkaufen und den Bürgern Ölderivate zu niedrigeren Preisen als den bestehenden anzubieten .



Er wies darauf hin, dass die Aggression und ihre direkten und indirekten Maßnahmen dazu beigetragen haben, die Belastungen und die vielen Kosten zu erhöhen, die dem Transport von Derivaten als Folge des Festhaltens und der Behinderung von Schiffen entstehen, und die Versicherungssummen für sie als Folge davon zu erhöhen Belagerung des Jemen mit seiner Aggression und Belagerung, Plünderung und Manipulation des jemenitischen Öl- und Gasreichtums, was zur Linderung der Belastungen und hohen Preise beigetragen hätte.



Andererseits überprüfte der Oberste Politische Rat eine Reihe von Berichten über die Sicherheitsvorbereitungen, die das gesegnete Eid al-Adha begleiteten. Er gratulierte dem jemenitischen Volk zu dieser Gelegenheit und betete zu Gott, dass das jemenitische Volk und die Söhne der Nation zurückkehren zu Güte, Wohlstand, Befreiung und Unabhängigkeit.



Der Rat forderte die Freilassung der Gefangenen, damit die Familien in diesen tugendhaften Tagen wieder vereint werden können, und betrachtete jede Behinderung dieser humanitären Akte als verurteiltes Verbrechen.



Die Sitzung erörterte eine Reihe von Themen auf ihrer Tagesordnung und traf entsprechende Beschlüsse.




N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Sonntag 14 August 2022 23:42:22 +0300