Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
Das Außenministerium verurteilt die Politik der Doppelmoral des Sicherheitsrats

Das Außenministerium verurteilt die Politik der Doppelmoral des Sicherheitsrats

[2021-10-22 08:30:41]


SANAA, 22. Okt. (Saba) – Das Außenministerium der Regierung der Nationalen Rettung verurteilte am Donnerstag die Politik der Doppelmoral des Sicherheitsrats in der Frage von Frieden und Krieg im Jemen.

 

In einer bei der jemenitischen Nachrichtenagentur (Saba) eingegangenen Erklärung bestätigte das Außenministerium, dass der Sicherheitsrat in seiner jüngsten Erklärung keine positive Entwicklung seiner Politik gegenüber den Beschwerden des jemenitischen Volkes, das mit einer illegalen und ungerechtfertigten Angriffskrieg für fast sieben Jahre.

 

In der Erklärung wurde darauf hingewiesen, dass es bedauerlich ist, dass der Sicherheitsrat weiterhin das legitime Recht des jemenitischen Volkes verurteilt, sich selbst und die Souveränität seines Landes zu verteidigen, während er die Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit, denen es ausgesetzt ist, sowie die systematischen feindseligen Praktiken ignoriert durch die Länder der Aggression, und auch das Ignorieren der von der Koalition durchgeführten Luftangriffen. Zusätzlich zu der von der Koalition verhängten ständigen Belagerung des jemenitischen Volkes und der Entziehung seiner grundlegendsten natürlichen und legitimen Rechte, einschließlich der Verhinderung von Patienten an der Reise zur Behandlung .

 

Gleichzeitig wies die Erklärung darauf hin, dass der Sicherheitsrat über die Verletzung der Souveränität des Jemen, die Besetzung seines Landes und die Zerstörung seiner Infrastruktur sowie seine ständige Missachtung der Praktiken terroristischer Gruppen von Al-Qaida ISIS,, die Muslimbruderschaft und andere gefährliche Einheiten, die die Unterstützung und Unterstützung der Aggressionsländer genießen, schweigt.

 

In der Erklärung des Außenministeriums wurde beschrieben, dass es dem Ansatz des Sicherheitsrats an einem Mindestmaß an Ausgewogenheit und Fairness mangelt, was nicht Vertrauen schafft und nicht so sehr zum Frieden beiträgt, sondern die andere Partei ermutigt, weiterhin Verbrechen gegen das jemenitische Volk zu begehen.

 

Er wies darauf hin, dass die Beeinträchtigung des Rechts des jemenitischen Volkes, sich selbst und die Souveränität seines Landes zu verteidigen, ungerecht und völlig im Widerspruch zu allen Gesetzen und menschlichen Werten und Annahmen stehe.

 

Er sagte: "Niemand kann Sanaa in seinem Streben nach Frieden überbieten, und mit ein wenig Nachdenken und Vergleichen zwischen seinen Positionen und den Positionen der Koalition wird klar, wer die friedensfördernde und wer die hemmende Partei ist. "

 

Das Außenministerium bestätigte, dass Sana'as Positionen rein defensiv sind, und stellte fest, dass die Regierung der Nationalen Rettung ständig ihre Bereitschaft bekräftigt, alle Formen ihrer Verteidigungsoperationen einzustellen, sobald alle Formen des Angriffskrieges gegen den Jemen aufhören, und dass alle ihre Visionen und Forderungen stehen im Einklang mit den Erfordernissen des Friedens und implizieren keine Behinderung oder Aufforderung zu irgendwelchen Zugeständnissen der anderen Partei, die den Positionen der Aggressionskoalition völlig entgegengesetzt sind.

 

Sie betonte auch die Notwendigkeit, dass sich der Sicherheitsrat Sanaa gegenüber öffnet und seinen Vertretern die Möglichkeit bietet, an den Sitzungen des Rates teilzunehmen, seine unterstützenden Visionen für den Frieden anzuhören und seinen Standpunkt zu den verschiedenen aufgeworfenen Fragen kennenzulernen als seine Informationen und Wahrnehmungen nur den Sanaa-Gegnern zu entlocken, insbesondere mit dem, was sie von Falschheit und Fehlinformationen wussten und ohne Beweise.Dabei hat der Sicherheitsrat den Fehler gemacht, von der Belagerung von Abdiya zu sprechen, was das Ministerium nachdrücklich bestreitet und bestätigt, dass es in dieser Region absolut keine Belagerung gibt.

 

Das Außenministerium schloss seine Erklärung mit der Betonung der Bereitschaft der nationalen Heilsregierung in der Republik Jemen zu einer konstruktiven und fruchtbaren Zusammenarbeit bei allem, was Frieden und Sicherheit für den Jemen, die Region und die Welt bewirkt.

 

R


Ressource : Saba

  more of (Lokal)