Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
Abschluss der Umsetzung von Stromprojekten in den Provinzen trotz der Herausforderungen der Belagerung

Abschluss der Umsetzung von Stromprojekten in den Provinzen trotz der Herausforderungen der Belagerung

[2021-08-10 05:36:16]


SANAA, 10. Aug. (Saba)-

Der Generaldirektor der Rural Electricity Authority, Hassan Al-Dailami, gab bekannt, dass die Behörde die Materialien ihrer Projekte, die sich in der Umsetzung befinden, von Al-Hodeidah-Lagern in Lager in der Hauptstadt Sanaa transferiert hat.

 

Al-Dailami erklärte gegenüber der jemenitischen Nachrichtenagentur (Saba), dass der Transfer der Materialien der Projekte der Behörde, insbesondere des Fünften Energieprojekts, auf den Anweisungen des Vorsitzenden des Obersten Politischen Rates und der Führung des Ministeriums für Elektrizität, Transport der Materialien der Behörde von Hodeidah an sichere Orte, insbesondere nachdem einige der Lagerhäuser der Behörde in Kilo 7, Kilo 8 und Kilo 16 freigelegt wurden, die durch Bombenangriffe durch die Aggression beschädigt wurden.

 

Er wies darauf hin, dass die Materialien des fünften Energieprojekts aus den Lagern in der Airport Street in Hodeidah und die Materialien für die Projekte der Behörde aus den Geschäften in der Thirty Street in Hodeidah übergeben wurden, sowie die Übergabe von Transformatoren und Materialien für Übergabestationen 33 /11 kVA für 14 Projekte aus den Projekten der Behörde in den Gouvernements von den Filialen in Hodeidah ist abgeschlossen.

 

Er bestätigte den Abschluss der Behörde beim Transport der Materialcontainer des fünften Energieprojekts, die seit Jahren im Hafen beschlagnahmt wurden, und des Transports der Materialcontainer für das Tankstellenprojekt Marib 2.

 

Der Direktor der Elektrizitätsbehörde für den ländlichen Raum wies darauf hin, dass die Behörde in Übereinstimmung mit den Anweisungen des Revolutionsführers und des Obersten Politischen Rates Projekte in ländlichen Gebieten mit dem Ziel der Wiederbelebung des Elektrizitäts- und Energiesektors rehabilitiert und betrieben hat, und Bereitstellung von Strom für die Bevölkerung, auch in ländlichen Gebieten.

 

Er erklärte, dass die Behörde daran gearbeitet habe, die in den Gouvernements durchgeführten Projekte zu betreiben, in denen sie Produktionsanlagen besitzt, die in Kraftwerken und Verteilungsnetzen vertreten sind, mit dem Ziel, ihre Tätigkeit in der Bereitstellung von Stromdienstleistungen für Bürger in ländlichen Gebieten auszuweiten.

 

Er sagte: "Es wurde daran gearbeitet, die Erfahrungen der Dienstleistungsanbieter in ihren verschiedenen Formen zu aktivieren, in Übereinstimmung mit der Entscheidung, die Autorität und den Ergebnissen der Studie der nationalen Strategie für ländliche Elektrizität zu etablieren und mit der Anwendung der vorgelegten experimentellen Modelle zu beginnen." von einem der Dienstleister des privaten Sektors, insbesondere da ländliche Gebiete identifiziert wurden, die durch die Sanierung von Komponenten seiner bestehenden Projekte und Operationen gezielt werden.

 

Al-Dailami betonte auch, dass die Behörde weiterhin Elektroprojekte wieder aufnehmen und Strom an die Bevölkerung liefern wird, insbesondere da sie Projektmaterialien rehabilitiert und Lizenzen für die Ausübung der Aktivität erteilt und mit Dienstleistern aus dem Privatsektor vereinbart hat, Strom zu erzeugen und zu verteilen an die Bevölkerung.

 

In diesem Zusammenhang wies er darauf hin, dass die Behörde einen integrierten Plan für die Projekte erstellt hat, bei denen die Kraftwerke stillgelegt wurden, und die Projekte im Zusammenhang mit der Sanierung ihrer Stromnetze, um sie zu sanieren, ihren Betrieb abzuschließen und in Betrieb zu nehmen, in Abstimmung mit der General Electricity Corporation.

 

In Bezug auf die wichtigsten Projekte, die umgesetzt werden, erklärte der Leiter der ländlichen Elektrizitätsbehörde, dass die Projekte der Bezirke Kaidana, Al-Shahel und der übrigen Dörfer Abs und der Landwirtschaftslinie in Hajjah . vorrangig umgesetzt werden sollen Gouvernement, das Projekt Al-Madan Amran und das Projekt Al-Zaher Al-Jawf.

 

Er wies darauf hin, dass nach der Umsetzung der Projekte die Materialien für das Stromnetz ausgegeben werden, um das Stromnetz des Stromprojekts des Bezirks Al-Zahir im Gouvernement Al-Jawf zu sanieren und zu vervollständigen.

 

Er bestätigte auch, dass die Behörde in einem ersten Schritt die für die Sanierung des Stromnetzes im Zentrum des Bezirks Al-Shahil und der umliegenden Dörfer erforderlichen Materialmengen ausgeben wird und dass die Sanierung durch die angeschlossenen technischen Teams durchgeführt wird die Behörde im Zusammenhang mit der Auszahlung der benötigten Materialmengen für die übrigen Dörfer des Kreises Abs, insbesondere das Projekt "Landwirtschaftliche Linie", das in den nächsten Tagen mit der Sanierung und Fertigstellung des Netzes beginnen wird.

 

In Bezug auf die Art der Mittel für die Sanierung und den Betrieb von ländlichen Stromprojekten in den freien Provinzen und die Bereitstellung von Stromdienstleistungen für diese erklärte al-Dailami, dass der Oberste Politische Rat angewiesen habe, acht Rial für jedes Kilo produzierter Energie von der öffentlichen und privaten Sektoren und die Eröffnung eines Sonderkontos für ländliche Elektrizitätsprojekte sowie Vereinbarungen mit dem Elektrizitätsministerium zu deren Umsetzung.

 

N


Ressource : Saba

  more of (Berichte)