Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Zionistische Bombardierung des Libanon am ersten Tag von Eid al-Adha
[Sonntag 16 Juni 2024]
Streitkräfte kündigen die Durchführung von 3 Militäroperationen im roten und arabischen Meeren an
[Sonntag 16 Juni 2024]
Gesundheitsminister gratuliert dem Revolutionsführer und dem Vorsitzenden des Politischen Rates zum Eid Al-Adha
[Sonntag 16 Juni 2024]
Al-Shar'i untersucht Bedingungen der stationierten Bevölkerung in Takhya und im östlichen und westlichen Majazah an Asir-Front
[Sonntag 16 Juni 2024]
Der Außenminister gratuliert Island zum Nationalfeiertag
[Sonntag 16 Juni 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
3 Luftangriffe der US-britischen aggression auf den Bezirk Al-Salif in Hodeidah
[Donnerstag 13 Juni 2024]
Amerikanisch-britische Aggression startete 2 Luftangriffe auf Raymah Radio und den Regierungskomplex
[Donnerstag 13 Juni 2024]
US-britische Aggression startet 3' Luftangriffe auf Al-Salif in Hodeidah
[Dienstag 11 Juni 2024]
US-britische Aggression zielt auf die Al-Faza-Küste in Hodeidah
[Montag 10 Juni 2024]
Sicherheitsdienste enthüllen die Festnahme eines amerikanisch-israelischen Spionagenetzwerks
[Montag 10 Juni 2024]
 
    Gesellschaft
Das Bettelbehandlungsprogramm schließt das Programm zur sozialen Rehabilitation und zum Unternehmertum ab
[Dienstag 11 Juni 2024]
Gouverneur von Hadschah startet Kampagne zur öffentlichen Sauberkeit und schärft das Gesundheitsbewusstsein
[Montag 03 Juni 2024]
Verteilung von Rollstühlen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen
[Sonntag 02 Juni 2024]
Start eines kostenlosen chirurgischen Camps zur Entfernung gynäkologischer Tumoren in Ibb
[Mittwoch 29 Mai 2024]
Nächsten Samstag: Start eines kostenlosen Augenchirurgie-Camps im Bezirk Jabal Ras in Hodeidah
[Samstag 25 Mai 2024]
 
    Berichte
Amerikas blinde Voreingenommenheit gegenüber dem usurpierenden Gebilde droht die Resolution des Sicherheitsrats „nur Tinte auf dem Papier“ bleibt
[Donnerstag 13 Juni 2024]
Die Geständnisse der Spionagezelle offenbaren das Ausmaß der amerikanischen Angriffe auf den Agrarsektor im Jemen
[Mittwoch 12 Juni 2024]
Der demütigende Sturz der CIA im Jemen
[Dienstag 11 Juni 2024]
Inspektionskampagne für geschmuggelte Rosinen... Schutz des lokalen Produkts und Stärkung der Volkswirtschaft
[Montag 10 Juni 2024]
Biden und Netanjahu lehnen Waffenstillstand im Gazastreifen ab
[Montag 10 Juni 2024]
 
    Tourismus
Überprüfung der Bedürfnisse von Touristenzielen im Bezirk Al-Haymah Al-Dakhiliyah im Gouvernement Sana’a
[Donnerstag 16 Mai 2024]
Eröffnung des Nationalmuseums und des Volkserbemuseums in Sana'a
[Sonntag 28 April 2024]
Diskussion der Leistung des Tourismusbüros in der Provinz Ibb
[Mittwoch 24 April 2024]
Antikenbehörde veröffentlicht eine Liste mit 50 Antiquitäten, die ins Ausland geschmuggelt und auf internationalen Auktionen zum Verkauf angeboten wurden
[Montag 18 März 2024]
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
  Lokal
Sommerschulen in Dhamar... Große Nachfrage und vielfältige Aktivitäten
Sommerschulen in Dhamar... Große Nachfrage und vielfältige Aktivitäten
Sommerschulen in Dhamar... Große Nachfrage und vielfältige Aktivitäten
[26/Mai/2024]

DHAMAR, 26. Mai 2024 (Saba)- In hohem Tempo, mit einer ausgeprägten religiösen und kulturellen Atmosphäre und einer bemerkenswerten Beteiligung der Studenten werden die Aktivitäten und Aktivitäten der Sommerkurse und Schulen im Gouvernement Dhamar unter dem Motto „Bildung und Dschihad“ fortgesetzt.

Seit den ersten Wochen dieses Jahres haben die Unterausschüsse für die Sommerschulen in Dhamar damit begonnen, sich auf den Empfang der Sommerschulstudenten vorzubereiten, die Verantwortlichen der Schulen und Sommerkurse auszubilden und zu qualifizieren und Treffen und Workshops abzuhalten, an denen auch die örtliche Behörde teilnahm zuständige Exekutivbüros, die Unterausschüsse im Gouvernement und in den Direktionen, Aktivitätsbeamte, Operationssäle, Gemeindeausschüsse und Schulleiter.

Diese frühen Vorbereitungen zielten darauf ab, die Kurse und Sommerschulen zu einem Erfolg zu machen und ihre Ziele in die Entwicklung der Fähigkeiten der Schüler, die Verfeinerung ihrer Talente und die Verbesserung ihrer Fähigkeiten umzusetzen, in einer Glaubens- und Kulturatmosphäre, die darauf abzielt, eine Generation aufzubauen, die mit der Kultur des Korans bewaffnet ist. stolz auf seine Glaubensidentität und bereit, zur Renaissance der Nation und ihrer Zivilisation beizutragen.

Das Bewusstsein der Gemeinschaft für die Bedeutung und Rolle von Sommerschulen beim Aufbau und der Vorbereitung von Generationen war ein wesentlicher Faktor, um Kinder dazu zu bewegen, sich an Sommerschulen anzumelden, da in diesem Jahr die Zahl der in Zentren und Schulen eingeschriebenen Schüler erreicht wurde 143.787 männliche und weibliche Schüler verteilt auf 1.501 Schulen und Zentren in verschiedenen Direktionen, darunter 1.488 offene Schulen und 13 Modellschulen mit Internaten.

Die Führung der Kommunalbehörde und der Exekutivbüros im Gouvernorat spielten eine wichtige Rolle für den Erfolg der Kurse und Sommerschulen, indem sie die notwendige Unterstützung und Fähigkeiten mobilisierten und regelmäßige Besuche organisierten, um den Grad des Interesses der Studenten und den Umfang ihrer Interaktion zu sehen mit den durchgeführten Aktivitäten und Programmen, um eine Generation aufzubauen, die mit der koranischen Kultur bewaffnet ist, stolz auf ihre Glaubensidentität und immun gegen falsche Kulturen.

Die Aktivitäten von Sommerkursen und Schulen wurden bei der Vorbereitung darauf berücksichtigt, wie wichtig es ist, die Zeit der Sommerferien für die integrierte Persönlichkeitsbildung des Schülers zu investieren, indem ihm der Heilige Koran und seine Wissenschaften, Lesen, Schreiben und die Öffentlichkeit beigebracht werden Sprechfähigkeiten, Poesie, Kreativität und Innovation durch eine Reihe kultureller, wissenschaftlicher, sportlicher, gesundheitlicher, landwirtschaftlicher, kreativer, Glaubens- und Freizeitaktivitäten, um die Fähigkeiten begabter und kreativer Menschen zu entwickeln und das Bewusstsein der Schüler für Gesundheitskonzepte und landwirtschaftliche Kultur zu schärfen.

In den vergangenen Wochen fanden in Schulen und Sommerzentren Vorlesungen, Seminare und wettbewerbsorientierte methodische und kulturelle Wettbewerbe statt, die Aspekte des Auswendiglernens, der Rezitation und der Beherrschung der Rezitation des Heiligen Korans, des öffentlichen Redens, von Gesängen und populären Liedern umfassten , Poesie, Kalligraphie, Zeichnen, Theater und andere Fähigkeiten.

In mehreren Direktionen und Zentren fanden Ausstellungen für Hochbegabte statt, bei denen die kreativen und innovativen Fähigkeiten einiger Schüler dieser Schulen in verschiedenen Aspekten hervorgehoben wurden. Darüber hinaus wurden sportliche Aktivitäten und Wettbewerbe wie die Fußballliga, Volleyball usw. ins Leben gerufen Marathon und die Durchführung landwirtschaftlicher Veranstaltungen, zu denen die Durchführung von Aufforstungskampagnen, der Besuch von Baumschulen sowie die Bereitstellung von Vorträgen und Sensibilisierungskursen über die Bedeutung der Landwirtschaft und ihre Rolle bei der Erreichung der Ernährungssicherheit und der Entwicklung der Volkswirtschaft gehörten.

Schulen und Sommerzentren waren Zeugen der Umsetzung einer Reihe von Gesundheitsaktivitäten, darunter die Bildung von Gesundheitsgruppen im Rahmen offener Schulen und Modellschulen, die Durchführung von Sauberkeitskampagnen, das Erlernen von Erste-Hilfe-Methoden, die Vorbeugung von Krankheiten und Epidemien sowie das Erlernen einer Reihe von Gesundheitskonzepten .

Zu den Sommeraktivitäten gehörten unterhaltsame Veranstaltungen und Besuche in Kindergärten, Ausstellungen mit Bildern von Märtyrern und mehr.

Die Sommerzentren und Schulen für Studentinnen zeichneten sich auch dadurch aus, dass sie praxisorientierten Unterricht in den Bereichen Lebensmittelverarbeitung und Handwerk abhielten, mit dem Ziel, den Studentinnen vielfältige berufliche Fähigkeiten zu vermitteln.

Das Thema der ersten Nation und die Massaker und der Vernichtungskrieg, denen das palästinensische Volk im Gazastreifen ausgesetzt war, waren in den Köpfen der Schüler der Sommerzentren und Schulen präsent, als die Schüler der Stadt Dhamar eine Aktion durchführten Studentenmarsch in Solidarität mit dem palästinensischen Volk, das mit den abscheulichsten Verbrechen des Völkermords und der ethnischen Säuberung konfrontiert ist, und um die Unterdrückung westlicher Universitätsstudenten durch ihre Regierungen anzuprangern, weil sie das palästinensische Volk unterstützen und die Massaker ablehnen und Belagerung gegen die Menschen in Gaza.

In mehreren Bezirken fand ein Studentenmarsch aus Solidarität mit dem palästinensischen Volk und als Segen für die Militäreinsätze der Streitkräfte gegen Ziele des zionistischen Feindes und seiner Unterstützer Amerika und Großbritannien statt.

Der Gouverneur des Gouvernements Dhamar, Muhammad Nasser Al-Bukhaiti, erklärte, dass die Durchführung von Sommerkursen und -aktivitäten im Rahmen des Interesses der Revolutionsführung, des Obersten Politischen Rates und der Regierung an Jugend und jungen Menschen mit dem Ziel der Entwicklung liege ihre Fähigkeiten und Kreativität in verschiedenen Bereichen, vor allem im Auswendiglernen und Beherrschen der Rezitation des Buches Gottes, in der Bewaffnung mit koranischer Kultur und Glaubenserziehung und in der Vorbereitung, einen Beitrag zum Aufbau der Gesellschaft zu leisten

Er fügte hinzu: „Es zielt auch darauf ab, sie vor falschen Kulturen und feindlichen Plänen zu schützen, die die Nation religiös, kulturell und moralisch ins Visier nehmen, indem sie irreführende Ideen und sanfte Kriege verbreiten, die darauf abzielen, die Identität des Glaubens auszulöschen und die Moral des Korans zu verzerren, junge Männer und Frauen zu korrumpieren und zu berauben.“ Wir vermitteln ihnen ihre Identität und ihre Werte und drängen sie dazu, sich in Mode und dekadente Kulturen hineinzuziehen.

Unterdessen gab der für Mobilisierung und Mobilisierung im Gouvernement zuständige Beamte Ahmed Hussein Al-Durani an, dass dem Start der Aktivitäten von Sommerkursen und Schulen die Durchführung einer Reihe vorbereitender Aktivitäten und Veranstaltungen vorausgegangen sei, was darauf hindeutet, dass Besuche vor Ort stattgefunden hätten an die Direktionen hob den Grad der gemeinschaftlichen Interaktion mit Sommerkursen und Schulen hervor und erzielte positive Ergebnisse, indem sie die Bedeutung und den Status von Sommerkursen hervorhob. Die Bedeutung der gemeinschaftlichen Interaktion, um sie zu unterstützen, ihre Aktivitäten zu übernehmen und diejenigen zu ehren, die sich darin hervorgetan haben.

Der Direktor des Bildungsbüros, Muhammad Hassan Al-Hadi, bestätigte seinerseits, dass die diesjährigen Sommerschulen eine große Nachfrage und Dynamik verzeichneten, nachdem die Schüler und ihre Eltern die Vielfalt der Aktivitäten und die Einbeziehung religiöser, kultureller und wissenschaftlicher Aspekte bemerkt hatten , Sport, Landwirtschaft und Freizeitaspekte.

Er wies darauf hin, dass es sich bei den Sommerkursen um ein Bildungsprojekt handele, das dazu beitrage, junge Menschen aufzubauen und zu qualifizieren und sie auf die Übernahme religiöser und nationaler Verantwortung für die Bewältigung der Gefahren und Herausforderungen des Heimatlandes und der Nation vorzubereiten.

Während der Direktor für Beratung, Abdullah Al-Lahiji, erklärte, dass die Schüler Sensibilisierungsvorträge sowie Bildungs- und Kulturprogramme in den Bereichen Auswendiglernen und Rezitieren des Heiligen Korans, Gottesdienste, Rechtswissenschaft und Korankultur erhalten und sie in die Kultur einführen die Gefahren und Verschwörungen, die auf die Werte und Moral der Gesellschaft abzielen.

Er erklärte, dass Schulen und Sommerzentren häufig Besuche von Gelehrten, Predigern und Beratern verzeichnen, um Kulturunterricht und Aktivitäten aus dem Heiligen Koran anzubieten, die zur Stärkung der Glaubensidentität und zur Vermittlung tugendhafter Werte und Moral beitragen.

Der Direktor des Jugend- und Sportbüros, Hussein Al-Sufi, erklärte, dass das Büro im Rahmen der Sommerschulen und des Sommerzentrums eine Reihe von Sportaktivitäten ins Leben gerufen habe, mit dem Ziel, die Talente der Schüler zu entwickeln und zu verfeinern und sie zur Ausübung von Sport zu ermutigen der Auswirkungen auf ihre Gesundheit, was darauf hinweist, dass zu den sportlichen Aktivitäten und Veranstaltungen des Zentrums und der Sommerschulen die Durchführung von Fußball- und Volleyballturnieren sowie die Organisation eines Marathons gehören.

Während der Direktor des Amtes für öffentliche Gesundheit und Bevölkerung, Dr. Tariq Al-Khaiwani, sagte, dass der Gesundheitsausschuss eine Reihe von Vorbereitungssitzungen durchgeführt habe, um Pläne, Programme und Schulungsmaterialien für viele Gesundheits- und Bewusstseinskonzepte vorzubereiten, mit dem Ziel, die Gesundheit zu verbessern Grad des Bewusstseins der Schüler für Gesundheitsthemen.

Er wies darauf hin, dass sich das Büro für die Bereitstellung von Medikamenten, medizinischer Versorgung und Notfallversorgung, Hygienematerialien und Infektionsprävention einsetzt und Gesundheitsteams darauf vorbereitet, medizinische Dienste in offenen Schulen und Modellschulen bereitzustellen, Inspektionen und Behandlungen für Mitglieder von Sommerzentren durchzuführen und das Bewusstsein dafür zu schärfen Vorträge zum Thema Gesundheit.

Der Direktor des Amtes für Landwirtschaft und Bewässerung im Gouvernement Dhamar, Dr. Adel Omar, erklärte seinerseits, dass das Büro landwirtschaftliche Aktivitäten in Sommerschulen eingeführt habe, mit dem Ziel, dass Studenten Erfahrungen auf landwirtschaftlichen Feldern sammeln und erfahren, wie man Bäume erhält und pflegt , die Bedeutung der Ausweitung, Entwicklung und Weiterentwicklung der Landwirtschaft und ihre Rolle bei der Erreichung der Ernährungssicherheit und der Unterstützung der nationalen Selbstversorgung.

Er wies darauf hin, dass das Landwirtschaftsamt fast dreitausend Setzlinge verschiedener Bäume an Schulen und Sommerzentren verteilte und die Verantwortlichen von Sommerkursen und Schulen mit den landwirtschaftlichen Informationen und Kenntnissen ausstattete, die erforderlich sind, um Schüler über die Bedeutung der Landwirtschaft aufzuklären und Fertigkeiten zu erwerben Kenntnisse über Pflanzen und Baumarten, die gepflegt und gepflegt werden müssen.

Er fügte hinzu: Sie wurden auch in Aspekte der Klimavielfalt, für jedes Klima geeignete Nutzpflanzen und die Vorteile des Einsatzes moderner Bewässerungsmethoden eingeführt Tropfen Sie und schärfen Sie das Bewusstsein für die Schäden von Pestiziden und ihre Gefahren für landwirtschaftliche Nutzpflanzen, die Gesellschaft und die Umwelt.

N



resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Montag 17 Juni 2024 15:41:50 +0300