Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
US-zionistische Spionageaktivitäten verhinderten, dass der Jemen in den vorangegangenen Phasen über militärische Fähigkeiten verfügte
[Dienstag 18 Juni 2024]
Außenministerium antwortet auf amerikanische Äußerungen zur Zerschlagung des amerikanischen und israelischen Spionagenetzwerks
[Dienstag 18 Juni 2024]
Dr. Abu Lahoum und der Gouverneur von Ibb inspizieren die Bedingungen der an der Qataba-Front in Al Dhalea stationierten Personen
[Montag 17 Juni 2024]
6 Luftangriffe der amerikanisch-britischen Aggression auf den Flughafen Hodeidah
[Montag 17 Juni 2024]
Amerikanisch-britische Aggression startete 4 Luftangriffe auf die Insel Kamaran in Hodeidah
[Montag 17 Juni 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
US-zionistische Spionageaktivitäten verhinderten, dass der Jemen in den vorangegangenen Phasen über militärische Fähigkeiten verfügte
[Dienstag 18 Juni 2024]
6 Luftangriffe der amerikanisch-britischen Aggression auf den Flughafen Hodeidah
[Montag 17 Juni 2024]
Amerikanisch-britische Aggression startete 4 Luftangriffe auf die Insel Kamaran in Hodeidah
[Montag 17 Juni 2024]
3 Luftangriffe der US-britischen aggression auf den Bezirk Al-Salif in Hodeidah
[Donnerstag 13 Juni 2024]
Amerikanisch-britische Aggression startete 2 Luftangriffe auf Raymah Radio und den Regierungskomplex
[Donnerstag 13 Juni 2024]
 
    Gesellschaft
Das Bettelbehandlungsprogramm schließt das Programm zur sozialen Rehabilitation und zum Unternehmertum ab
[Dienstag 11 Juni 2024]
Gouverneur von Hadschah startet Kampagne zur öffentlichen Sauberkeit und schärft das Gesundheitsbewusstsein
[Montag 03 Juni 2024]
Verteilung von Rollstühlen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen
[Sonntag 02 Juni 2024]
Start eines kostenlosen chirurgischen Camps zur Entfernung gynäkologischer Tumoren in Ibb
[Mittwoch 29 Mai 2024]
Nächsten Samstag: Start eines kostenlosen Augenchirurgie-Camps im Bezirk Jabal Ras in Hodeidah
[Samstag 25 Mai 2024]
 
    Berichte
Der palästinensische Widerstand steht kurz vor einem großen Sieg über den zionistischen Feind
[Montag 17 Juni 2024]
Durch die Ausweitung seiner Operationen setzt der libanesische Widerstand der zionistischen Abschreckung praktisch ein Ende
[Montag 17 Juni 2024]
Amerikas blinde Voreingenommenheit gegenüber dem usurpierenden Gebilde droht die Resolution des Sicherheitsrats „nur Tinte auf dem Papier“ bleibt
[Donnerstag 13 Juni 2024]
Die Geständnisse der Spionagezelle offenbaren das Ausmaß der amerikanischen Angriffe auf den Agrarsektor im Jemen
[Mittwoch 12 Juni 2024]
Der demütigende Sturz der CIA im Jemen
[Dienstag 11 Juni 2024]
 
    Tourismus
Überprüfung der Bedürfnisse von Touristenzielen im Bezirk Al-Haymah Al-Dakhiliyah im Gouvernement Sana’a
[Donnerstag 16 Mai 2024]
Eröffnung des Nationalmuseums und des Volkserbemuseums in Sana'a
[Sonntag 28 April 2024]
Diskussion der Leistung des Tourismusbüros in der Provinz Ibb
[Mittwoch 24 April 2024]
Antikenbehörde veröffentlicht eine Liste mit 50 Antiquitäten, die ins Ausland geschmuggelt und auf internationalen Auktionen zum Verkauf angeboten wurden
[Montag 18 März 2024]
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
  Lokal
Innenminister gratuliert den Revolutionsführer und den Vorsitzenden des Politischen Rates zum 34. Jahrestag der Republik Jemen
Innenminister gratuliert den Revolutionsführer und den Vorsitzenden des Politischen Rates zum 34. Jahrestag der Republik Jemen
Innenminister gratuliert den Revolutionsführer und den Vorsitzenden des Politischen Rates zum 34. Jahrestag der Republik Jemen
[22/Mai/2024]


SANA'A, 22. Mai 2024 (Saba) – Der Innenminister, Generalmajor Abdul Karim Amir al-Din al-Houthi, sandte ein Glückwunschtelegramm an den Führer der Revolution, Sayyed Abdulmalik Badr al-Din al-Houthi, und Seine Exzellenz Feldmarschall Mahdi al-Mashat, Vorsitzender des Obersten Politischen Rates, anlässlich des 34. Nationalfeiertags der Republik in der jemenitischen Zeitung „22. Mai“. angegeben:

Es ist mir eine Freude und Ehre, Ihnen in meinem Namen und im Namen aller Mitglieder des Innenministeriums zum 34. Jahrestag der Gründung der gesegneten jemenitischen Einheit am 22. Mai 1990 zu gratulieren. Zu diesem Anlass gratulieren wir auch den Mitglieder des Obersten Politischen Rates, die Helden der Armee und der stationierten Sicherheit sowie alle Mitglieder des jemenitischen Volkes der Mudschaheddin.

Wir bitten Gott, den Allmächtigen, Ihnen Unterstützung und Beistand zu gewähren und Ihnen Gesundheit und Wohlbefinden zu schenken und diese Gelegenheit unserem Volk zurückzugeben, das durch Gott in verschiedenen Bereichen stärker und gestärkt geworden ist und es geschafft hat die Säuberung ihres Landes von den Überresten der Eindringlinge, und sie sind die Menschen, die das größte Beispiel für Standhaftigkeit und Vertrauen in Gott gegeben haben. Heute ist es für alle freien Menschen der Nation zu einer Quelle des Stolzes geworden.

Der 34. Jahrestag der Gründung der Republik Jemen steht vor der Tür, und unser großartiges Volk kämpft den ehrenvollsten Kampf und nimmt die größte Stellung ein, im Angesicht der Mächte der Kriminalität und Arroganz – der Zionisten und derjenigen, die sie unterstützen – und Gott hat mit seiner Gnade die Operationen unserer Streitkräfte zur See und in der Luft zur Unterstützung des unterdrückten palästinensischen Volkes und seines tapferen Widerstands ermöglicht, in einer Zeit, in der die Führung zusammengebrochen ist. Die arabischen und islamischen Armeen stecken in einem Sumpf der Demütigung und der Schande des Schweigens, was einer Beteiligung an den Verbrechen des zionistischen Feindes gleichkommt, die er jeden Tag und jede Stunde gegen das palästinensische Volk begeht.

Während wir Ihnen zum Nationalfeiertag der Republik Jemen gratulieren, ist es für uns eine Ehre, Ihnen und dem jemenitischen Volk zu den Siegen zu gratulieren, die die Streitkräfte im Kampf um die versprochene Eroberung und den Heiligen Dschihad errungen haben, und wir gratulieren den Mudschaheddin im Palästinensische Gebiete zu den von ihnen errungenen Siegen und zu dem, was Gott ihnen ermöglicht hat, den kriminellen zionistischen Feind zu verfolgen. Wir gratulieren Ihnen auch und erfüllen unsere Seelen mit Stolz und Stolz auf die Errungenschaften der militärischen Industrialisierung.

Wir bitten Gott, den Allmächtigen, bei diesem nationalen Anlass, Ihnen Gesundheit und Wohlergehen zu schenken und unserem Land und unserem Volk durch Ihre Hände Sicherheit, Schutz, Stolz, Stärke, Fortschritt und Wohlstand zu bringen.

Wir erinnern Sie und unser jemenitisches Volk auch daran, dass die Mitarbeiter des Innenministeriums, die zum Wohle Gottes und des Heimatlandes Märtyrerkonvois präsentiert haben; Sie werden weiterhin mit aller Entschlossenheit ihre heiligen Pflichten erfüllen, das Heimatland und seine Würde verteidigen, Sicherheit, Stabilität und öffentliche Ruhe wahren und sich den Plänen und Verschwörungen der Feinde stellen, wobei sie ihr Vertrauen von Gott schöpfen, der seinen Dienern standhaft den Sieg versprochen hat im Prinzip der absoluten Unterwerfung unter ihre koranische Führung.

Und Gott ist der Spender und Helfer. Der Sieg gebührt den Märtyrern.

N



resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Dienstag 18 Juni 2024 20:20:22 +0300