Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
  Lokal
Die Jemeniten sind enthusiastischer und entschlossener, die Bewegung und den heiligen Dschihad zur Unterstützung Palästinas fortzusetzen
[Donnerstag 29 Februar 2024]
Bewaffnete Stammesmahnwache aus Solidarität mit dem palästinensischen Volk
[Donnerstag 29 Februar 2024]
Ausschreibungen für eine Reihe von Wasserprojekten in der Provinz Marib abgestimmt.
[Donnerstag 29 Februar 2024]
Marsch von Absolventen der offenen Kurse „Al-Aqsa-Flut“ in Malhan und Jabal Al Mahwit
[Donnerstag 29 Februar 2024]
Kampagne zur Reinigungs der Moscheen in der Provinz Hadschah
[Donnerstag 29 Februar 2024]
 
  Die US-Saudische Aggression
Verletzung von 4 Zivilisten im Bezirk Serwah in Marib als ein von der Aggression übriggebliebener Gegenstand explodierte
[Montag 19 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete zwei Luftangriffe auf die Stadt Hodeidah
[Mittwoch 14 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression zielt erneut auf Hodeidah
[Montag 05 Februar 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startet 15 Luftangriffe auf Hodeidah und Saada
[Montag 05 Februar 2024]
Streitkräfte: Die amerikanisch-britische Aggression wird uns nicht davon abhalten, das palästinensische Volk zu unterstützen
[Sonntag 04 Februar 2024]
 
  Gesellschaft
Gratis-Medizincamp für Augenbehandlung im Bezirk Al-Dahee in Hodeidah
[Montag 26 Februar 2024]
Stammesversöhnung endet einen Mordfall im Bezirk Bani Matar in der Provinz Sana'a
[Montag 26 Februar 2024]
Treffen in Sana'a zur Erörterung der Wege zur Bekämpfung des Phänomens Betteln
[Freitag 16 Februar 2024]
Stammesversöhnung endet einen Mordfall zwischen den Familien Al-Shami und Al-Handaj in Al-Jarrahi in Hodeidah
[Samstag 10 Februar 2024]
Provinz Sana'a.. Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Al-Lais in Bani Hashaish
[Sonntag 28 Januar 2024]
 
  Berichte
Die Jemeniten sind enthusiastischer und entschlossener, die Bewegung und den heiligen Dschihad zur Unterstützung Palästinas fortzusetzen
[Donnerstag 29 Februar 2024]
12 Fischer kehren einen Monat nach ihrer Entführung von einer saudischen Feindpatrouille ins Al-Salif Fish Center zurück
[Mittwoch 28 Februar 2024]
Während der Feind droht Fortsetzung seiner Aggression, droht ihm der Widerstand mit weiteren Botschaften aus dem Feld
[Mittwoch 28 Februar 2024]
Jmenitische Position ist qualitative Verschiebung der Operationen zur Abschreckung amerikanischer und britischer Schiffe und Schlachtschiffe
[Dienstag 27 Februar 2024]
China zeigt mehr Fortschritte weltweit als die der USA in vielen Bereichen, nachdem die USA jahrzehntelang die Vorherrschaft innehatten
[Montag 26 Februar 2024]
 
  Tourismus
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
Gouverneur von Ibb erörtert den Plan des Tourismusbüros
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusminister leitet Sitzung zur Erörterung der Pläne und Projekte des Ministeriums
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Die General Authority of Antiquities erhält 121 archäologische Steinstücke von Hazm Al-Dschouf Security
[Sonntag 03 Dezember 2023]
  Präsident
Präsident Al-Mashat kündigt eine Initiative an, um alle Militärfronten in dr Provinz Taiz zu beenden und Konflikte zu vermeiden
Präsident Al-Mashat kündigt eine Initiative an, um alle Militärfronten in dr Provinz Taiz zu beenden und Konflikte zu vermeiden
Präsident Al-Mashat kündigt eine Initiative an, um alle Militärfronten in dr Provinz Taiz zu beenden und Konflikte zu vermeiden
[16/Oktober/2023]

TAIZ, 16. Oktober 2023 (Saba) – Seine Exzellenz Feldmarschall Mahdi Al-Mashat, Vorsitzender des Obersten Politischen Rates, kündigte die Vorlage einer Initiative zur Beendigung aller Militärfronten aller Parteien in der Provinz Taiz an, und zwar auf eine Weise, die dazu beiträgt die Stabilität des Gouvernements und erspart ihm Konflikte.

Präsident Al-Mashat wies heute während eines erweiterten Treffens im Gouvernement Taiz darauf hin, dass diese Initiative dazu dienen soll, alle militärischen Fronten zu stoppen, das Provinz zu neutralisieren und die Provinz Taiz unter gemeinsamer Leitung aller zu verwalten, um die Beteiligung der Gemeinschaft an der Planung und Durchführung von Dienstleistungen im Gouvernement Taiz zu stärken .

Er dankte allen stolzen Söhnen und Vätern von Taiz, die an allen Fronten in den Gouvernements der Republik Jemen sowie an allen Fronten im Bildungs-, Kultur-, Bau- und Renaissancebereich präsent sind.

Präsident Al-Mashat wies darauf hin, dass Taiz darauf abzielt, den Ehrgeiz und das Streben der Bevölkerung des Gouvernements zu erschöpfen, das für seine Kultur und Kreativität bekannt ist und den größten Anteil am Aufbau dieses Landes hat, aber leider sind die Menschen in Taiz immer noch dabei in ihrer Gegenwart gezielt angegriffen zu werden, und das ist einer der Wege der Aggressionsländer.

Er sagte: „Wir verfolgen die Situation im Gouvernement seit dem ersten Tag der Aggression und haben mit all unseren Anstrengungen versucht, das Gouvernement vor Konflikten zu bewahren. Wir haben alle Anstrengungen unternommen, aber leider wurden diese Versuche abgelehnt.“

Er fügte hinzu: „Später haben wir positiv auf alle Versuche vieler Philanthropen und Unternehmungen reagiert. Wir haben positiv reagiert, weil wir dem Gouvernement Taiz alle Geißeln von Konflikten und Kriegen ersparen wollten.“

Präsident Al-Mashat erklärte, dass diejenigen, die die Situation in der Provinz verfolgen, erkennen, dass die Situation in der Stadt Taiz aufgrund schlechter Führung und der Umsetzung der Pläne des Feindes, dem es egal ist, schlecht und negativ ausgenutzt wird über den Bürger und betont, dass der Feind ein starkes Interesse daran hat, in den von ihm kontrollierten Gebieten Chaos aufrechtzuerhalten und alles zu zerstören, was mit dem Menschen zu tun hat.

Er fuhr fort: „Wir sind von hier, und um zu beweisen, dass sie bieten und sich nicht um die Angelegenheiten der Bürger kümmern, sondern nur die Situation der Bürger ausnutzen, präsentieren wir diese Initiative, die alle militärischen Fronten beendet.“ alle Parteien, stabilisiert das Gouvernement und vermeidet Konflikte.“

Präsident Al-Mashat sagte: „Aber wir bringen die Argumente vor und entlarven sie noch mehr“ und fügte hinzu: „O Söhne von Taiz, erwartet nichts von einem gierigen Ausverkauf oder von einem Söldner, der sich um ein Heimatland kümmert. Das ist ein verkaufender Söldner.“ Wem sind die Angelegenheiten des Vaterlandes und die Ordnung des Bürgers egal?

Er betonte, dass die Lösung durch eine fundierte und korrekte Bewertung der vergangenen Zeit erreicht werden kann und dass die neun Jahre ausreichend, ausreichend und mehr als ausreichend sind, um ein unvermeidliches Ergebnis für jeden zu erreichen, der auch nur den geringsten Gedanken oder das geringste Gefühl hat, dass es keine Lösung außer mit Einigkeit gibt Wort und Standpunkt von allen.

Seine Exzellenz, der Präsident, sagte weiter: „Wir haben es mit einem Feind zu tun, der sich nur der Stärke bewusst ist, und Stärke entsteht durch die Einheit der Position und die Einheit der Sprache, wie es bei Ihnen, ehrenwerten Menschen, in der Provinz Taiz der Fall ist.“

N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Präsident)
Letztes Update : Donnerstag 29 Februar 2024 06:30:49 +0300