Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Sitzung des Ausschusses zur Untersuchung und Untersuchung der Schäden, die dem Fischsektor durch amerikanische Spionageaktivitäten entstehen
[Dienstag 16 Juli 2024]
Außenministerium verurteilt den Terroranschlag in der somalischen Hauptstadt Mogadischu
[Dienstag 16 Juli 2024]
Die Streitkräfte führen drei qualitativ hochwertige Militäroperationen im Roten und Mittelmeer-Meeren durch
[Dienstag 16 Juli 2024]
Al-Hamli trifft sich mit Vertretern und Beamten internationaler, internationaler und lokaler Organisationen in Ibb
[Montag 15 Juli 2024]
Organisationskomitee ruft zu einer breiten Beteiligung an den Märschen zum Gedenken an das Martyrium von Imam Hussein auf
[Montag 15 Juli 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Taiz.. Märtyrer und Verletzte durch Rakete, die von den Söldnern der Aggression auf Arbeiter in Sabr Al-Mawadim abgefeuert wurde
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete 5 Luftangriffe auf Ras Issa in Hodeidah
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Eine Drohne der Söldner der amerikanisch-saudischen Aggression tötet und verwundet 8 Zivilsten in Taiz
[Mittwoch 10 Juli 2024]
Gouverneur von Hadscha überprüft die Tätigkeiten im Sicherheitsapparat von Kuhlan Afar
[Dienstag 02 Juli 2024]
Märtyrer bei der Explosion von Überresten der Aggression in Ad-Durayhimi in Hodeidah
[Freitag 28 Juni 2024]
 
    Gesellschaft
Taiz. Die Zweigstelle des Behindertenfonds verteilt 400 Rollstühle an Menschen mit Mobilitätseinschränkungen
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Amran.. Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Al-Ashmouri und der Familie Falita
[Montag 08 Juli 2024]
Start des vierten Massenhochzeitsprojekts in Ibb für 700 Bräute und Bräutigame
[Montag 08 Juli 2024]
Zakat-Behörde startet das vierte Massenhochzeitsprojekt für 11.000 Bräute und Bräutigame
[Dienstag 02 Juli 2024]
Muhammad Ali Al-Houthi leitet eine Stammesversöhnung zum Beenden einen Mordfall in Saada
[Sonntag 30 Juni 2024]
 
    Berichte
Zionistische Feind setzt seine barbarischen Massaker fort ... und der Widerstand antwortet mit qualitativ hochwertigen Operationen
[Sonntag 14 Juli 2024]
Standhaftigkeit des palästinensischen Widerstands, die Standhaftigkeit und das Überleben vor Ort zerstreuten die Illusionen des zionistischen Feindes
[Samstag 13 Juli 2024]
Mit ihrem außergewöhnlichen Demonstiome aus der Hauptstadt Sanaa und den Gouvernements bekräftigen die Jemeniten ihre Standhaftigkeit bei der Unterstützung von Gaza, trotz des Willens aller Agenten (zuletzt genehmigt).
[Samstag 13 Juli 2024]
Verhandlungen in Kairo ... Palästinensische Widerstand zeigt „hohe Flexibilität“ und der zionistische Feind „zögert“
[Freitag 12 Juli 2024]
Wirtschaftliche Eskalation Saudi-Arabiens und seiner Söldner ist Versuch, Stabilität in den freien Provinzen zu untergraben
[Mittwoch 10 Juli 2024]
 
    Tourismus
Kulturminister besucht die Al-Nahrain-Moschee im historischen Sanaa
[Samstag 13 Juli 2024]
Die Antiquities Authority veröffentlicht eine Liste mit 17 Exemplaren der Serie „Unsere geplünderten Antiquitäten“
[Dienstag 02 Juli 2024]
Inspezierung von Art der Tourismusdienstleistungen in Sde Maqoula und Beit Al-Ahmar
[Donnerstag 20 Juni 2024]
Mehr als 30.000 Besucher besuchten innerhalb von drei Tagen Sehenswürdigkeiten in Provinz Sana'a
[Mittwoch 19 Juni 2024]
Überprüfung der Bedürfnisse von Touristenzielen im Bezirk Al-Haymah Al-Dakhiliyah im Gouvernement Sana’a
[Donnerstag 16 Mai 2024]
  Die US-Saudische Aggression
Verbrechen der amerikanisch-saudischen Aggression am 22. September
Verbrechen der amerikanisch-saudischen Aggression am 22. September
Verbrechen der amerikanisch-saudischen Aggression am 22. September
[Freitag, 22 September 2023 14:47:08 +0300]

SANA'A, 22. September 2023 (Saba) – An diesem Tag, dem 22. September, zielte die amerikanisch-saudisch-emiratische Aggression in den letzten acht Jahren auf Wohnviertel und Flüchtlingslager ab und forderte Dutzende Märtyrer und Verwundete, darunter Kinder und Frauen .

Am 22. September 2015 starben zwanzig Bürger und Dutzende wurden verletzt, als Aggressionsflugzeuge Wohnviertel in der Straße des 22. Mai im Al-Sabeen-Bezirk im Sekretariat der Hauptstadt bombardierten. Dabei wurden drei Häuser zerstört und weitere beschädigt.

Bei einer Razzia in einem Touristenhotel in der Al-Nasr-Straße im Shu'ub-Bezirk in Al-Amanah, die auch zu Schäden am Hotel und an benachbarten Häusern führte, kamen ein Bürger ums Leben und weitere wurden verletzt. Zwei Häuser von Bürgern wurden beschädigt Auch im Wadi Ahmed-Gebiet des Distrikts Bani Harith kam es zu Angriffen, bei denen eine Reihe von Märtyrern und Verletzten starben und eine Reihe von Häusern und einer Schule beschädigt wurden. Grundlegend.

Drei Bürger, Abdullah Naji Dahbil, Mabkhout Ahmad Dahabil und Ali Saleh Al-Juhaili, starben bei zwei Angriffen der Luftwaffe der Aggression auf das Vertriebenenlager im Dhanna-Gebiet im Sarwah-Bezirk von Ma als Märtyrer und weitere wurden verletzt im Gouvernement 'rib, während eine Frau bei acht Razzien auf das Haus eines Bürgers im selben Bezirk den Märtyrertod erlitt.

Bei Luftangriffen auf Häuser von Bürgern im Gebiet Al-Sakibat im Bezirk Qaflat Athir im Gouvernement Amran starben fünf Frauen ebenfalls als Märtyrer und sechs weitere wurden verletzt.

Die feindlichen Flugzeuge starteten mehrere Angriffe auf das Zentrum des Distrikts Al-Radma und den Regierungskomplex im Gouvernement Ibb, zwei Angriffe auf das Gebiet Beit Al-Sayyid im Distrikt Bani Hashish im Gouvernement Sana'a, neun Angriffe auf den Gemeinderatskomplex, vier Razzien im Al-Sawad-Gebiet und eine Razzia im Al-Hadrami-Haus im Bezirk Sanhan, die zu erheblichem Sachschaden führte.

Die Angriffsflugzeuge zielten auf das Berufsinstitut im Bezirk Al-Sawadiyah und zerstörten das Haus der Matrosen des Kulturviertels in der Stadt Al-Bayda.

Im Gouvernement Saada starteten Flugzeuge intensive Luftangriffe auf das Gebiet Al-Farra' im Distrikt Kattaf und eine Reihe von Luftangriffen auf das Gebiet Raghafah im Distrikt Majz sowie die Distrikte Razih, Haydan und Al-Zahir, die zur Zerstörung führten drei Häuser für Bürger in Haydan und Razih und eine Gesundheitseinheit in der Stadt Al-Nadhir in Razih.

Der Feind bombardierte mit Dutzenden Raketen und Artilleriegranaten das Gebiet Al-Qamaa im Distrikt Kattaf sowie die Gebiete Shaara und Al-Nazir im Distrikt Razih.

An diesem Tag im Jahr 2016 starben 30 Bürger, darunter Frauen und Kinder, als Folge der Bombardierung des indischen Viertels im Zentrum der Altstadt von Hodeidah durch Flugzeuge der Aggression und 100 weitere wurden verletzt. Das Thawra-Krankenhaus in Hodeidah wurde beschädigt, als die Flugzeuge der Aggression mit zwei Angriffen auf das Tor des Zentralen Sicherheitslagers in der Nähe des Krankenhauses zielten.

Das Flugzeug startete außerdem zwei Angriffe auf das Gebäude des Republikanischen Palastes in Hodeida und drei Angriffe auf den Bezirk Bajil.

Zehn Bürger, allesamt Frauen und Kinder, starben bei Angriffen der Aggressionsflugzeuge auf das Haus des Bürgers Muhammad Saghir Jartoum im Dorf Mashreqa im Bezirk Razih im Gouvernement Saada und fünf wurden verletzt.

Im selben Gouvernement starteten feindliche Flugzeuge außerdem zwei Angriffe auf das Gebiet Al-Atfin im Bezirk Kattaf, einen Angriff auf das Gebiet Bab Al-Hadid, zwei Angriffe auf das Gebiet Mahdida im Bezirk Baqim, einen Angriff auf die Kreuzung Baqim, und drei Angriffe zielten auf die Al-Jarba-Brücke im Majz-Distrikt und ein Angriff auf das Al-Bawaraa-Gebiet im Sahar-Distrikt, während andere Gebiete getroffen wurden. Verstreut im Razih-Distrikt und im Al-Maqna'-Gebiet im Munabbih-Distrikt zum saudischen Raketen- und Artilleriebeschuss.

Die feindlichen Flugzeuge starteten fünf Angriffe auf Fabriken der Al-Sindar Commercial Group in der Airport Street im Bezirk Bani Al-Harith, einen Angriff auf das Al-Nahdain-Gebiet und einen Angriff auf das Aiban-Gebiet im Hauptstadtsekretariat, was zu Schäden bei den Bürgern führte ' Häuser und öffentliches Eigentum.

Die Aggressionsflugzeuge starteten einen Angriff auf das Gebiet Kahboub im Gouvernement Lahj und zwei Angriffe auf ein bewaffnetes Fahrzeug im Bezirk Bilad al-Rus im Gouvernement Sanaa, was zu Schäden an der Straße sowie an privatem und öffentlichem Eigentum führte.

Die Angriffsflugzeuge zielten mit vier Luftangriffen auf den Sarwah-Markt, Wadi Al-Rabiah und Al-Mashjah im Sarwah-Distrikt des Gouvernements Ma'rib, verursachten Schäden am Eigentum der Bürger und starteten zwei Luftangriffe auf Al-Maqata' und Al-Maqata' und Al-Mashjah. Ardi-Gebiet im Distrikt Al-Ghail im Gouvernement Al-Jawf, wodurch große Schäden an den Häusern der Bürger verursacht wurden.

Die Aggressionsflugzeuge starteten drei Luftangriffe auf das Gebiet Bani Faraj, drei Luftangriffe auf das Gebiet Ghalima, drei Luftangriffe auf das Gebiet Ramahah im Distrikt Nihm des Gouvernements Sana'a und zwölf Luftangriffe auf separate Gebiete im Distrikt, die zu Schäden führten landwirtschaftliche Flächen und Bürgereigentum.

Im Gouvernement Hajjah starteten die Aggressionsflugzeuge sechs Luftangriffe auf die Bezirke Haradh und Midi sowie einen Luftangriff auf das Gebiet Al-Dawar im Bezirk Mastaba.

Am 22. September 2017 starb ein Bürger durch einen von Söldnern der Aggression abgefeuerten Granate im Gebiet Al-Sharijah im Gouvernement Lahj.

Die Aggressionsflugzeuge starteten mehr als 22 Luftangriffe auf die Bezirke Haradh und Midi im Gouvernement Hajjah sowie zwei Luftangriffe auf das Gebiet Jarban im Bezirk Sanhan und Bani Bahloul im Gouvernement Sanaa und verursachten schwere Schäden am Eigentum der Bürger.

Die Aggressionsflugzeuge starteten mehr als 20 Luftangriffe auf Al-Sharafah und Al-Makhrouq in Najran und das Gebiet Al-Farra' im Gouvernement Saada, zwei Luftangriffe auf den Grenzbezirk Shada und drei Luftangriffe auf Jabal Al-Sama' in der Nähe Stadt Saada und ein Überfall auf das Mandaba-Gebiet im Baqim-Distrikt, während der Shada-Distrikt saudischen Raketen- und Artilleriebeschuss ausgesetzt war.

An diesem Tag im Jahr 2018 starben zwei Bürger und zwei weitere wurden infolge der Luftangriffe der Aggression auf einen Kühlschrank in Kilo 16 im Bezirk Al-Darihi im Gouvernement Hodeidah verletzt Durch zwei Luftangriffe auf den Parkplatz der Yemeni Dream Car Rental Company in Area Seven wurden im Juli in der derzeitigen Direktion mehrere Häuser beschädigt.
Am 22. September 2019 starben zwei Bürger an ihren Verletzungen, als Flugzeuge der Aggression ihr Auto im Al-Adi-Gebiet im Bezirk Harf Sufyan im Gouvernement Amran angegriffen hatten. Die Flugzeuge starteten außerdem drei Luftangriffe auf Jabal Dhain und sechs Luftangriffe auf Jabal Dhain das Al-Sawad-Gebiet im Bezirk.

Ein Mädchen starb an ihren Wunden, als Söldner ihr Haus im Gebiet Al-Jabaliya im Distrikt Al-Tuhayta im Gouvernement Al-Hudaydah mit Artilleriebeschuss beschossen. Die Söldner bombardierten auch die Häuser der Bürger mit Artilleriegranaten und Maschinengewehren im Al-Jah-Gebiet des Bezirks Bayt Al-Faqih und eine Bürgerfarm im Gebiet Kilo 16 des Bezirks Al-Durayhimi.

Die Söldner feuerten heftige Maschinengewehre in Richtung Süden der 50. Straße in Hodeidah City.

Die feindlichen Flugzeuge starteten fünf Angriffe auf den Bezirk Haradh, einen Angriff auf den Bezirk Mustaba im Gouvernement Hajjah und zwei Angriffe auf den Bezirk Hamdan im Gouvernement Sana'a.

An diesem Tag im Jahr 2020 wurden drei Bürger verletzt und mehrere Häuser und Bauernhöfe durch einen saudischen Raketenangriff auf besiedelte Dörfer im Bezirk Shada des Gouvernements Saada beschädigt.

Die Aggressionsflugzeuge starteten zehn Luftangriffe auf den Bezirk Rahba, vier Luftangriffe auf den Bezirk Majzar im Gouvernement Ma'rib, zielten auf eine Kunststofffabrik im Rad'am-Gebiet des Bezirks Bani Matar im Gouvernement Sana'a und starteten einen Angriff auf die Al-Talaa-Gebiet gegenüber von Najran.

Im Gouvernement Hodeidah wurde das Haus eines Bürgers südöstlich der Stadt Ad-Durayhimi infolge des Söldnerbeschusses mit schweren und mittleren Waffen niedergebrannt, während Artilleriebeschuss mit mehr als 21 Granaten und vier Bomben aus einem Spionageflugzeug auf die Stadt Ad-Durayhimi abzielte. Gebiet Jabaliya im Bezirk Al-Tuhayta.

Die Söldner errichteten Kampfbefestigungen in Al-Jah im Bezirk Bayt Al-Faqih und bombardierten das Dorf Al-Shaab im Bezirk Hais mit Mörsergranaten und verschiedenen Kugeln.

Am 22. September 2021 wurde ein Bürger bei einem saudischen Artillerieangriff auf das Gebiet Al-Sheikh im Grenzbezirk Munabbih im Gouvernement Saada verletzt.

Die Aggressionsflugzeuge zielten mit neun Luftangriffen auf den Bezirk Al-Abdiyah, vier Luftangriffe auf den Bezirk Harib Bayhan und zwei Luftangriffe auf den Bezirk Rahba im Gouvernement Ma'rib und starteten vier Luftangriffe auf den Bezirk Asilan im Gouvernement Shabwa sowie zwei Luftangriffe im Gebiet Al-Maraziq im Distrikt Khub Washaaf im Gouvernement Al-Jawf.

Was das Gouvernement Hodeida betrifft, so starteten die Spionageflugzeuge zwei Angriffe auf den Distrikt Hays, und die Söldner der Aggression errichteten Kampfbefestigungen in Al-Jabaliya und Al-Jah und bombardierten mit 158 Raketen, Artilleriegranaten und verschiedenen Kugeln verschiedene Gebiete im Gouvernement.

An diesem Tag im Jahr 2022 wurden der Bürger Mujahid Muhammad Naji Al-Farja, 18 Jahre alt, und der Bürger Turki Naji Al-Farja, 19 Jahre alt, durch verstreute Splitter verletzt, als Folge der Explosion eines hinterlassenen Projektils von der Aggression im Distrikt Khub Washa'af des Gouvernements Al-Jawf.

Bewaffnete Aufklärungsflugzeuge starteten fünf Angriffe auf den Bezirk Maqbanah im Gouvernement Taiz, das Gebiet Al-Sharafa in Najran sowie die Gebiete Al-Samlan und Hajur in Al-Hadd Yafa’ und Hajar Battar im Gouvernement Al-Dhalea.

Die Söldner der Aggression errichteten Befestigungen in der Mastour Farm im Gebiet Jabaliya des Distrikts Al-Tuhayta im Gouvernement Al-Hudaydah, in Maqbanah im Gouvernement Taiz, in Raghwan im Gouvernement Ma'rib sowie in Wadi Al-Maymana und Maymanat Al -Jab in Sabira im Gouvernement Al-Dhalea.

Die Söldner eröffneten das Feuer auf verschiedene Gebiete in den Gouvernoraten Ma'rib, Taiz, Hajjah, Saada, Al-Dhale', Al-Hudaydah und an den Grenzfronten und bombardierten mit Artillerie die Gebiete Mal'a', Raghwan und Al-Balq Al-Sharqi im Gouvernement Ma'rib, Haradh, Hiran und Bani Hassan im Gouvernement Hajjah sowie die Friedhöfe Al-Malahiz und Munabbih im Gouvernement Saada sowie im Nordosten und Norden der Stadt. Westlich von Hays in Gouvernement Hodeidah, Maqbanah im Gouvernement Taiz, Al-Amud im Wadi Jarah, Al-Kamb Al-Qadeem und Jabal Tawliq in Jizan.

N



resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Die US-Saudische Aggression)
Letztes Update : Dienstag 16 Juli 2024 02:41:35 +0300