Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Muhammad Abdul Salam: Wir verurteilen das Verbrechen des Angriffs auf eine Moschee in Maskat, Sultanat Oman
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Hauptstadt.. Eröffnung eines medizinischen Camps für neurologische Erkrankungen „für Kinder“ im Al-Sabeen-Krankenhaus
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Taiz.. Aktivitäten der Frauenbehörde zum Jahrestag von Ashura
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Sanaa.. Aktivitäten und Mahnwachen bei der Frauenbehörde​ zum Jahrestag von Ashura
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Taiz Electricity in Al-Hawban stoppt eine private Station, die gegen Sicherheitsvorschriften verstößt
[Mittwoch 17 Juli 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Militärmedien verbreiten Szenen der Operation gegen das Schiff Chios Lion.„Ölöltanker.“
[Dienstag 16 Juli 2024]
Ziviler Märtyrer durch saudisches feindliches Feuer in Saada
[Dienstag 16 Juli 2024]
Taiz.. Märtyrer und Verletzte durch Rakete, die von den Söldnern der Aggression auf Arbeiter in Sabr Al-Mawadim abgefeuert wurde
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Die amerikanisch-britische Aggression startete 5 Luftangriffe auf Ras Issa in Hodeidah
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Eine Drohne der Söldner der amerikanisch-saudischen Aggression tötet und verwundet 8 Zivilsten in Taiz
[Mittwoch 10 Juli 2024]
 
    Gesellschaft
Hauptstadt.. Eröffnung eines medizinischen Camps für neurologische Erkrankungen „für Kinder“ im Al-Sabeen-Krankenhaus
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Start eines Projekts zur Verteilung von Unterkunftsmaterialien an vertriebene Familien im Bezirk Majzar in Marib
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Taiz. Die Zweigstelle des Behindertenfonds verteilt 400 Rollstühle an Menschen mit Mobilitätseinschränkungen
[Donnerstag 11 Juli 2024]
Amran.. Stammesversöhnung beendet einen Mordfall zwischen der Familie Al-Ashmouri und der Familie Falita
[Montag 08 Juli 2024]
Start des vierten Massenhochzeitsprojekts in Ibb für 700 Bräute und Bräutigame
[Montag 08 Juli 2024]
 
    Berichte
Trotz der Unterzeichnung der Konvention gegen Folter foltert der zionistische Feind weiterhin palästinensische Gefangene
[Dienstag 16 Juli 2024]
Trotz der zionistischen Massaker in Gaza werden die Waffenstillstandsverhandlungen zwischen der Hamas und dem Feind fortgesetzt
[Dienstag 16 Juli 2024]
Zionistische Feind setzt seine barbarischen Massaker fort ... und der Widerstand antwortet mit qualitativ hochwertigen Operationen
[Sonntag 14 Juli 2024]
Standhaftigkeit des palästinensischen Widerstands, die Standhaftigkeit und das Überleben vor Ort zerstreuten die Illusionen des zionistischen Feindes
[Samstag 13 Juli 2024]
Mit ihrem außergewöhnlichen Demonstiome aus der Hauptstadt Sanaa und den Gouvernements bekräftigen die Jemeniten ihre Standhaftigkeit bei der Unterstützung von Gaza, trotz des Willens aller Agenten (zuletzt genehmigt).
[Samstag 13 Juli 2024]
 
    Tourismus
Direktor für moralische Führung im Innenministerium besucht das Militärmuseum in Sanaa
[Mittwoch 17 Juli 2024]
Kulturminister besucht die Al-Nahrain-Moschee im historischen Sanaa
[Samstag 13 Juli 2024]
Die Antiquities Authority veröffentlicht eine Liste mit 17 Exemplaren der Serie „Unsere geplünderten Antiquitäten“
[Dienstag 02 Juli 2024]
Inspezierung von Art der Tourismusdienstleistungen in Sde Maqoula und Beit Al-Ahmar
[Donnerstag 20 Juni 2024]
Mehr als 30.000 Besucher besuchten innerhalb von drei Tagen Sehenswürdigkeiten in Provinz Sana'a
[Mittwoch 19 Juni 2024]
  Die US-Saudische Aggression
Die Verbrechen der US-saudischen Aggression am 3. Juni
Die Verbrechen der US-saudischen Aggression am 3. Juni
Die Verbrechen der US-saudischen Aggression am 3. Juni
[Samstag, 03 Juni 2023 14:44:39 +0300]

SANA'A, 3. Juni 2023 (Saba) – An diesem Tag, dem 3. Juni, zielten die Angriffsflugzeuge der USA, Saudi-Arabiens und der Emirate auf Moscheen, Häuser und Bauernhöfe der Bürger sowie Wasser- und Lebensmitteltanker, und Söldner zielten auf Märkte, Krankenhäuser usw. Ab Wohnviertel, die zu Märtyrern und Verletzten führten.

Am 3. Juni 2015 starteten die Kampfflugzeuge der Aggression zwei Angriffe auf das Dorf najd Al-Ahmar im Distrikt Al-Rudmah des In der Provinz Ibb, bei denen zwei Häuser und eine Moschee zerstört wurden. Außerdem starteten sie zwei Angriffe auf das Haus des Bürgers Hussein bin Laour Al-Sharif im Bezirk Al-Ghail in der Provinz Al-Dschouf, was zur vollständigen Zerstörung des Hauses und großen Schäden an den Nachbarhäusern führte.

An diesem Tag im Jahr 2016 starteten die Kampfflugzeuge der Aggression fünf Luftangriffe auf das Mandaba-Gebiet im Bezirk Baqim des In der Provinz Saada, die großen Schaden am Eigentum und auf den Bauernhöfen der Bürger anrichteten.

Die Söldner der Aggression in der Provinz Taiz zielten mit Mörsergranaten auf das Al-Jamla-Viertel im Zentrum der Stadt und entführten die Bürger Abdullah Abdo Hassan und Noman Hizam aus ihren Häusern Im Al-Thawra-Schulviertel und dem Al- Khayatin-Viertel.

Ein Bauer wurde getötet und fünf weitere wurden verletzt, als eine Streubombe, die von der Aggression übrig geblieben war, im Bezirk Al-Waziya explodierte, während die Söldner das Militärkrankenhaus Al-Bab Al-Kabeer im Stadtteil Al-Jahmaliya mit Artillerie- und Mörsergranaten bombardierten Markt im Zentrum von Taiz.

Die Kampfflugzeuge der Aggression starteten einen Angriff auf die Stadt Hodeidah und zwei Angriffe auf das Gebiet Al-Shorfa in Nadschran, und die Söldner bombardierten einzelne Gebiete mit Artillerie Im Bezirk Serwah in der Provinz Ma'rib.

Am 3. Juni 2017 wurde ein Bürger bei einem Angriff der Kampfflugzeuge der Aggression auf das Qahza-Gebiet in Saada verletzt. Außerdem wurden fünf Angriffe auf die Gebiete Wadi Al Abu Jabara, Al-Tala'a und Al durchgeführt -Malil im Distrikt Kotaf und zwei Razzien im Gebiet Al Sabhan im Distrikt Baqim sowie fünf Razzien In der landwirtschaftlichen Gärtnerei im Distrikt Al-Anad im Distrikt Sahar, die alle schwere Schäden an öffentlichem und privatem Eigentum verursachten .

Die Kampfflugzeuge der Aggression zielten mit vier Luftangriffen auf das Khaled-Lager und einen Luftangriff auf das Gebiet Al-Hamli im Distrikt Mawza in der Provinz Taiz. Sie starteten sieben Luftangriffe auf die Distrikte Haradh und Midi in der Provinz Hadschah sowie einen Luftangriff auf den Distrikt Serwah Provinz Marib.

An diesem Tag Im Jahr 2018 wurden neun Bürger, darunter Frauen und Kinder, bei einem Angriff der Kampfflugzeuge der Aggression auf ein Bürgerhaus im Al-Asha-Gebiet in der Stadt Baqim in der Provinz Saada getötet und weitere verletzt.

Die Kampfflugzeuge der Aggression starteten einen Luftangriff auf das Dorf Ghul Im Distrikt Nehm in der Provinz Sana'a und zielten dabei auf den Wassertanker eines Bürgers.

Die Kampfflugzeuge der Aggression starteten außerdem zwei Luftangriffe auf den internationalen Flughafen Al-Hodeidah und 15 Luftangriffe auf den Bezirk At-Tohayta.

Fünf Bürger, darunter ein Kind, wurden durch saudischen Raketen- und Artilleriebeschuss verletzt, der auf getrennte Gebiete der Grenzbezirke Monabbih und Al-Zaher in der Provinz Saada zielte. Ähnliche Beschüsse zielten auch auf verschiedene Gebiete im Grenzbezirk Shida.

Am 3. Juni 2019 griffen die Kampfflugzeuge der Aggression einen mit Lebensmitteln beladenen Tanker im Gebiet Al-Maqrishiya im Bezirk Mastaba des In der Provinz Hadschah an, wobei dessen Fahrer verletzt wurde, und starteten außerdem einen Luftangriff auf das gebiet Al-Hala im Distrikt.

In der Provinz Al-Hodeidah bombardierten die Söldner den Kreisverkehr Al-Jamal im Bezirk Al-Hawk mit mehreren Artilleriegranaten und zielten mit elf Mörsergranaten auf ein Haus am Rande der Al-Khamseen-Straße in der Stadt.
Einzelne Gebiete des Grenzbezirks Razih in Saada wurden von saudischen Raketen und Artillerie beschossen, und die Kampfflugzeuge starteten einen Angriff auf die Türme des Kommunikationsunternehmens in Jabal Al-Muftah im Bezirk Haydan.

In Al-Mahra bombardierten saudische Apache-Flugzeuge aufgrund der Präsenz der saudischen Streitkräfte die Standorte der Stämme In Shehn Al-Ridha.

An diesem Tag im Jahr 2020 bombardierten die Kampfflugzeuge der Aggression das Gebiet Al-Fara' im Bezirk Kataf mit vier Angriffen und starteten vier weitere Angriffe auf den Bezirk Al-Zahir, wobei sie auf Bauernhöfe und Bürgergrundstücke zielten, während saudische Raketen und Artillerie eingesetzt wurden Die Bombardierung zielte auf besiedelte Dörfer im Grenzbezirk Razeh in der Provinz Saada.

Die Kampfflugzeuge der Aggression starteten einen Luftangriff auf Wadi Rajam Im Distrikt Bani Hashish In der Provinz Sanaa und drei Luftangriffe auf den Distrikt Haradh in Hadschah und zielten mit fünf Luftangriffen auf das Gebiet Najd al-Ataq im Distrikt Serwah und mit zwei Angriffen überfällt den Bezirk Majzar In der Provinz Ma'rib.

in der Provinz Al-Hodeidah bombardierten die Söldner viele Gebiete mit 50 Granaten und Artillerie, außerdem zielten sie mit mehr als 20 Artilleriegeschossen auf das Al-Jah-Gebiet im Bezirk Beit Al-Faqih und mit 15 Artilleriegeschossen auf Häuser und Eigentum der Bürger in der Stadt Al-Durayhimi.

Am 3. Juni 2021 wurden sechs Bürger durch das Feuer des saudischen Grenzschutzes im Gebiet Al-Raqo des Grenzbezirks Munabbih in der Provinz Saada verletzt.

Die Aggression startete fünf Razzien in den Bezirken Serwah und Medghal in der Provinz Ma'rib, bei denen das Eigentum der Bürger beschädigt wurde, sowie einen Überfall auf die Stadt Haradh in der Provinz Hadschah.

Die Söldner der Aggression errichteten Kampfbefestigungen in Hays in der Provinz Hodeida und bombardierten viele Gebiete I Provinz mit 46 Artilleriegranaten und verschiedenen Kugeln, während die Spionageflugzeuge fünf Angriffe auf Kilo 16 und Al-Dschabaliya starteten.

An diesem Tag im Jahr 2022 errichteten die Söldner Kampfbefestigungen in Maqbanah in Taiz, Al-Jabaliya und Hays in der Provinz Al-Hodeidah und bombardierten auch einzelne Gebiete Im KüstenProvinz mit Artillerie und verschiedenen Kugeln.

N



resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Die US-Saudische Aggression)
Letztes Update : Mittwoch 17 Juli 2024 19:18:57 +0300