Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
    Lokal
Al-Sami'i, Maqbouli, Abbad und Qahim besuchen diejenigen, die an der Dünenküste in Hodeidah stationiert sind
[Freitag 12 April 2024]
Al-Ezzi und Al-Gharsi inspizieren den Schaden, der durch die Aggression an der historischen Stätte des Bilqis-Throns in Serwah verursacht wurde
[Freitag 12 April 2024]
Der Erste Unterstaatssekretär des Gouvernements Hodeidah besucht die stationierten Menschen auf der Insel Kamaran
[Freitag 12 April 2024]
Eid-Besuche bei den auf der Marib-Achse stationierten Fronten
[Freitag 12 April 2024]
Jemeniten während religiöser Jahreszeiten und Anlässe ... ihre Feiertage sind in ihre Fronten
[Freitag 12 April 2024]
 
    Die US-Saudische Aggression
Verletzung eines Zivilstes bei einem Luftangriff der amerikanisch-britischen Aggression in Hodeidah
[Montag 08 April 2024]
Verletzung von 5 Zivilsten bei Drohnenangriff der Aggression in Maqbana, Taiz
[Donnerstag 28 März 2024]
Explosion eines von der Aggression übrig gebliebenen Gegenstands führt zur Amputation eines jungen Mannes im Bezirk Al-Durayhimi in Hodeidah
[Mittwoch 27 März 2024]
Martyrium und Verletzun von 52 Zivilisten durch die Explosion von Streubomben und Kriegsrückständen seit Anfang 2024
[Donnerstag 07 März 2024]
Gemartertes Kind bei der Explosion der Überreste der Aggression in Saada
[Dienstag 05 März 2024]
 
    Gesellschaft
Verteilung von Eid-Kleidung für 2.000 arme Menschen in den nördlichen Bezirken von Hodeidah
[Dienstag 02 April 2024]
Verteilung von Eid-Kleidung für 550 Waisenkinder in Hodeidah
[Dienstag 02 April 2024]
Schulungsworkshops in Hauptstadt für Direktoren und Beamte der Sommerschule
[Freitag 29 März 2024]
Stammesversöhnung legt eine fahrlässige Tötungsstreitigkeit zwischen der Familie Al-Muthanna in Juban, Al-Dhalee bei
[Montag 18 März 2024]
Einweihung des Ramadan-Lebensmittelkorbprojekts für die Familien von Märtyrern und Vermissten in Al Dhalea
[Freitag 15 März 2024]
 
    Berichte
Jemeniten während religiöser Jahreszeiten und Anlässe ... ihre Feiertage sind in ihre Fronten
[Freitag 12 April 2024]
Palästinenser angesichts der zionistischen Brutalität in Gaza auf dem Weg zur Befreiung von Al-Quds und Al-Aqsa
[Freitag 12 April 2024]
Die pro-palästinensische Position Jemens steht im Vordergrund der Diskussion der Liberalen, die an der Palästina-Konferenz in der Hauptstadt Sana'a teilnehmen
[Dienstag 09 April 2024]
Zwischen dem Quds-Tag und dem Ausbruch der „Al-Aqsa-Flut“... war die Achse des Widerstands Hebel und Katalysator
[Dienstag 09 April 2024]
Kontinuierliche Anstrengungen unternommen, das ästhetische Erscheinungsbild der Stadt Hodeidah zu verbessern
[Dienstag 09 April 2024]
 
    Tourismus
Antikenbehörde veröffentlicht eine Liste mit 50 Antiquitäten, die ins Ausland geschmuggelt und auf internationalen Auktionen zum Verkauf angeboten wurden
[Montag 18 März 2024]
Die Verwaltung von Dhamar hat gemeinsam mit der Behörde für Archäologie neun archäologische Fundstücke von den Bürgern zurückbekommen
[Samstag 27 Januar 2024]
Gouverneur von Ibb erörtert den Plan des Tourismusbüros
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusministerium nimmt die Arbeit an einem Reiseführerprojekt für religiöse Denkmäler im Zusammenhang mit der Glaubensidentität und ihren Flaggen wieder auf
[Dienstag 12 Dezember 2023]
Tourismusminister leitet Sitzung zur Erörterung der Pläne und Projekte des Ministeriums
[Dienstag 12 Dezember 2023]
  Lokal
Gouverneur von Taiz weiht die Pflanzung von zweitausend Bäume von Kaffee, Granatapfel und Guaven in Al-Jand ein
Gouverneur von Taiz weiht die Pflanzung von zweitausend Bäume von Kaffee, Granatapfel und Guaven in Al-Jand ein
Gouverneur von Taiz weiht die Pflanzung von zweitausend Bäume von Kaffee, Granatapfel und Guaven in Al-Jand ein
[30/Mai/2023]

TAIZ, 30. Mai 2023 (Saba) – Der Gouverneur von Taiz, Ahmed Amin Al-Masawi, weihte am Montag in der Schule Imam-Ali in Al-Jand die Pflanzung von tausend Setzlinge von Kaffee, Granatapfel und Guave ein.

An der Einweihung nahm der Stab der Vierten Militärregion, Kommandeur der 22. Brigade, Generalmajor Hammoud Dahmash, der Unterstaatssekretärs des Bildungsministeriums für den Projektsektor, Sadiq Rasha, der Direktoren des Landwirtschaftsamtes, Eng. Abdullah AlGanadi und der Direktor des Bildungsamts,Abdelgalil Al-Samee teil.

Der Gouverneur Al-Musawi hat die Aktivitäten der Sommerkurse im geschlossenen Imam Ali Center im Al-Janad-Gebiet besucht und betonte die Bedeutung von Sommerkursen für die Entwicklung der Fähigkeiten der Schüler in verschiedenen Wissenschaften und Kenntnissen, insbesondere im Auswendiglernen des heiligen Korans, der Rechtswissenschaft und der Biographie des Propheten.

Er wies darauf hin, dass der Besuch dazu dient, die Bedingungen der Schüler des geschlossenen Sommerzentrums der Imam-Ali-Schule in Al-Jand zu überprüfen und die Pflanzung von zweitausend Kaffeesämlingen und fruchtbaren Setzlingen einzuweihen, die vom Mitglied des obersten Politikers, Sultan, Al-Samee und der lokalen Behörde bereitgestellt wurden.

Al-Musawi drückte seine Freude über die Teilnahme an den Sommerkursen aus. Er sagte: „Wir wollen keine Bäume pflanzen und sie vernachlässigen, aber die Teilnehmer müssen sie das ganze Jahr pflegen.“

Er forderte die Eltern dazu auf, Kinder in das Pflanzen von Setzlingen und deren Pflege einzubeziehen, und wies darauf hin, dass die Bewirtschaftung von Land mit Baumarten zur Ernährungssicherheit beitragen werde, insbesondere bei Weizen und anderen landwirtschaftlichen Nutzpflanzen, als Umsetzung der Anweisungen des Revolutionsführers ,Sayyid Abdulmalik Al-Houthi

Er betonte die Notwendigkeit, Kinder zu dieser konstruktiven Kultur zu ermutigen. Er fügte hinzu: „Es ist beschämend, dass Jemen Kaffee importiert, das erste Land, von dem bekannt ist, dass es Kaffee anbaut und exportiert.“

Der Stab des Vierten Miltärregions, Generalmajor Dahmash, hat die Rolle der Schüler und Jugendlichen beim Aufbau des Landes mit Eigenständigkeit in verschiedenen Bereichen, insbesondere im Agrarsektor, angesprochen.

Im Gegenzug betonten der Unterstaatssekretär des Bildungsministeriums Al-Rasha und der Direktor des Landwirtschaftsbüros Al-Jundi, wie wichtig es sei, Schuler in die Aufforstung und den Baumschutz einzubeziehen und von Sommerkursen zu profitieren, um nützliche Wissenschaften zu erwerben, die sie vor dem irreführenden sanften Krieg zu schützen.

R




resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Freitag 12 April 2024 20:44:05 +0300