Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
Intellektuelles Symposium an der Universität von Hodeidah zum Thema Gefangene und Vermisste

Intellektuelles Symposium an der Universität von Hodeidah zum Thema Gefangene und Vermisste

[2021-07-12 17:22:16]


HODEIDAH, 12. Juli (Saba) - Ein intellektuelles und kulturelles Symposium fand am Sonntag unter dem Titel „Die Probleme der Gefangenen und das Vermissen und das Bewusstsein ihrer Rechte und Pflichten der Gesellschaft ihnen gegenüber“ statt, organisiert von der Universität von Hodeidah in Kooperation mit der Ahrar Jemen Foundation für die Familien der Gefangenen und der Entlassenen zu pflegen, zu rehabilitieren und zu entwickeln, in Abstimmung mit dem Universität Student Forum.

 

Das Symposium umfasste unter dem Motto "Loyalitätskampagne für die Menschen des Opferns und Gebens - die Gefangenen und ihre Familien" drei Achsen, die erste befasste sich mit den Themen Gefangenen und Vermisste und deren Leiden, die zweite mit den Pflichten der Gesellschaft gegenüber den Familien der Gefangenen und den Vermissten und die dritte Achse ist das Bewusstsein, das dem Gefangenen und seiner Familie vermittelt werden sollte.

 

 

Der Stellvertreter des Provinzes für Dienstleistungsangelegenheiten, Mohammad Halisi, den Vizepräsidenten der Einheit für Gelehrte und Lernende, Scheich Ali Sommel, den Leiter der Sozialfürsorgeabteilung des Provinzes, den Direktor der Ahrar Jemen Foundation, Ahmed Al-Qodaimi und den stellvertretenden Präsident der Universität für akademische Angelegenheiten Dr. Ezz El-Din Maad bestätigten, wie wichtig es sei, die nationale Verantwortung gegenüber den Gefangenen und ihren Familien wahrzunehmen, in Anerkennung ihrer Opfer für die Heimat.

 

 

Z.A

 

 


Ressource : Saba

  more of (Gesellschaft)