Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Die Entwicklung und Bǘrgerinitiativen  
فارسي | Español | Français | English | عـربي | RSS Feed
 
  Lokal
Feldkampagne beseitigt mehr als 150 Verstöße auf den Märkten der Stadt Hodeidah
[Freitag 24 März 2023]
Inspizierung der Schäden der Aggression beim Reinigungsprojekt in der Hauptstadt
[Freitag 24 März 2023]
Beschlagnahme und Entsorgung von abgelaufene Waren und gegen Standardspezifikationen Waren
[Freitag 24 März 2023]
Shabwa-Provinz Unterstaatssekretär: 8. Jahrestag der nationalen Standhaftigkeit ist eine Station zur inspirierung der Bedeutung von Opfer und Erlösung
[Donnerstag 23 März 2023]
Zivilluftfahrtbehörde: Entscheidung "Yemenia" den Verkauf von Tickets nach Sana'a - Amman - Sana'a einzustellen, verschlimmert das Leiden der Jemeniten
[Donnerstag 23 März 2023]
 
  Die US-Saudische Aggression
82 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Donnerstag 23 März 2023]
Brigadegeneral Saree: Abschiessung eines Spionage-Jagdflugzeug der Aggressionskoalition
[Dienstag 21 März 2023]
Die Zahl der Todesopfer durch saudisches Feuer in den Grenzgebieten stieg auf 16
[Montag 20 März 2023]
111 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Montag 20 März 2023]
81 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 19 März 2023]
 
  Gesellschaft
Muhammad Ali al-Houthi betreut eine Stammesversöhnung in einem Blutrachefall und eine Beilegung von Konflikte in Amran
[Mittwoch 22 März 2023]
Mohammad Ali Al-Houthi betreut die Beilegung eines Mordfalls zwischen den Familien von Al-Bajali und al-Maqdashi in Dhamar
[Montag 13 Februar 2023]
Beerdigung des Gelehrten Zaid Ali Amer in Sana'a
[Freitag 10 Februar 2023]
Mohammed Al-Houthi betont Bedeutung der Rolle von Scheichs und Persönlichkeiten der Gesellschaft bei der Lösung gesellschaftlicher Probleme
[Donnerstag 09 Februar 2023]
Mohammad Ali Al-Houthi betreut den Abschluss von drei Mordfällen in Al-Hada, Dhamar
[Dienstag 07 Februar 2023]
 
  Berichte
2015.. das Jahr der blutigen Aggression gegen Gotteshäuser in Sana'a
[Dienstag 21 März 2023]
Sensibilisierungskampagne des Steueramts: Ein qualitativer Sprung im Steuerverfahren
[Sonntag 19 März 2023]
Ländliche Wasserprojekte in Sana'a.. Erfolge in Zahlen und Indikatoren
[Samstag 18 März 2023]
"Souq Al-Khamis" für produktive Familien.. ein Ausgangspunkt für die Entwicklung des lokalen Produkts und das Erreichen der Suffizienz
[Freitag 17 März 2023]
Exklusiv für (Saba) .. Die Palästinenser veranstalten im Gazastreifen das „Freitag des Zorns“-Gebet zur Unterstützung der Gefangenen
[Freitag 17 März 2023]
 
  Tourismus
Jemenitische Tourismusverband prangert an, dass lokale Agenturen hindert jemenitische Tickets für die Strecke Sana'a-Amman-Sana'a auszustellen
[Donnerstag 23 März 2023]
Diskussion der Koordination zwischen der lokalen Behörde in Hodeidah und der Behörde für historische Städte
[Samstag 11 März 2023]
Die Zweigstelle der Altertumsbehörde in Dhamar erhält 195 Artefakte von Bürgern in Al-Hada
[Donnerstag 02 März 2023]
Erörterung der Möglichkeiten zur Erhaltung archäologischer Stätten in Al-Dschouf
[Samstag 18 Februar 2023]
Besuch einiger archäologischer Stätten in den Provinzen Al-Dschouf und Marib
[Samstag 18 Februar 2023]
  Lokal
Zweigstelle der Altertumsbehörde in Dhamar erhält zwei Artefakte, die von einem Bürger gefunden wurden
Zweigstelle der Altertumsbehörde in Dhamar erhält zwei Artefakte, die von einem Bürger gefunden wurden
Zweigstelle der Altertumsbehörde in Dhamar erhält zwei Artefakte, die von einem Bürger gefunden wurden
[04/Februar/2023]

DHAMAR, Februar 04.2023 (Saba)- Die Zweigstelle der Generalbehörde für Antiquitäten, Museen und Manuskripte in der Provinz Dhamar erhielt heute zwei Artefakte, die von einem Bürger beim Pflügen von Ackerland im Dorf Abaser im Distrikt Ans gefunden wurden.

Die vom Bürger Ahmed Ali Al-Abasri gefundenen archäologischen Funde bestehen aus einer Statue eines Steinbocks, die auf weißem Marmor „Alabaster“ geschnitzt ist, mit einer Länge von 22,5 cm, einer Höhe von 27 cm und einer Breite von 11,5 cm, die aus der Zeit dazwischen stammt Chr. aus dem fünften und sechsten Jahrhundert v.

Während der Übergabe lobte der Gouverneur von Dhamar, Muhammad al-Bukhaiti, den Patriotismus und den Eifer des jungen Mannes Ahmed al-Abasri, der die beiden Stücke aus seinem Eifer, die Antiquitäten zu bewahren, an die zuständige Behörde übergeben hat. da sie ein globales Erbe der Menschheit sind.

Er wies auf die zu erhaltenden archäologischen und historischen Bestände im Jemen hin, schärfte das Bewusstsein für die Gefahren von Ausgrabungen und Angriffen auf archäologische Stätten und Denkmäler und rief alle Mitglieder der Gesellschaft dazu auf, sich gegen Angriffe auf archäologische Stätten zu wehren .

Der Gouverneur von Dhamar wies auf die aggressiven Pläne hin, die archäologischen Stätten und historischen Denkmäler des Jemen zu zerstören, einschließlich des Luftangriffs auf das Regionalmuseum von Dhamar durch Kampfflugzeuge, der zur Zerstörung seines Inhalts führte.

Die Abteilung der Generalbehörde für Altertümer leitete den Erwerb von Artefakten, die Bürger zufällig finden, und ermutigte sie, die Initiative zu ergreifen, sie zu übergeben, um ihre Erhaltung und Instandhaltung sicherzustellen.

N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Freitag 24 März 2023 12:05:21 +0300