Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Fotogallerij   Videobibliotheek  
Français | English | عربي | RSS Feed
 
  Lokal
Erörterung eines Mechanismus zur Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen dem Verkehrsministerium undHandels- und Schifffahrtskammern
[Dienstag 07 Februar 2023]
Premierministerł betont, wie wichtig es ist, Meinungen zu wissenschaftlichen Aspekten der Forschung und Messung zu unterziehen
[Dienstag 07 Februar 2023]
Präsident Al-Mashat spricht dem ehemaligen Präsidenten Ali Nasser Mohammad sein Beileid zum Tod seines Bruders aus
[Dienstag 07 Februar 2023]
Informationsminister lobt die Steuerbefreiung für Kleinprojekte
[Dienstag 07 Februar 2023]
Mohammad Ali Al-Houthi betreut den Abschluss von drei Mordfällen in Al-Hada, Dhamar
[Dienstag 07 Februar 2023]
 
  Die US-Saudische Aggression
80 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Dienstag 07 Februar 2023]
Eine Märtyrerin bei der Explosion von Überresten der Aggression in Al-Bayda
[Dienstag 07 Februar 2023]
3 Märtyrer und Verwundete bei einem saudischen Artilleriebeschuss auf Shida in Saada
[Dienstag 07 Februar 2023]
50 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Montag 06 Februar 2023]
72 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 05 Februar 2023]
 
  Gesellschaft
Mohammad Ali Al-Houthi betreut den Abschluss von drei Mordfällen in Al-Hada, Dhamar
[Dienstag 07 Februar 2023]
Wasserminister bespricht mit dem Vertreter von UNICEF den gemeinsamen Aktionsplan für die Jahre 2023-2024
[Montag 06 Februar 2023]
Qohaym weiht Verteilung von 400 Lebensmittelkörben an Vertriebene und Betroffene ein
[Donnerstag 02 Februar 2023]
Mohammad Ali Al-Houthi betreut den Abschluss von drei Mordfällen in Dawran, Dhamar
[Montag 30 Januar 2023]
Mohammad Ali Al-Houthi betreut den Abschluss von 3 Mordfällen in Dhamar
[Sonntag 29 Januar 2023]
 
  Berichte
Widerstand.. Der Retter des palästinensischen Volkes vor den Verbrechen des zionistischen Feindes
[Montag 06 Februar 2023]
Boykott von Ländern, die den Islam, den Koran, den Propheten und Heiligtümer beleidigen ist Pflicht jedes muslimischen Mannes und jeder muslimischen Frau
[Sonntag 05 Februar 2023]
Mehr als 3.000 krebskranke Kinder sind mit Krankheiten und der beschämenden Haltung der Vereinten Nationen konfrontiert
[Sonntag 05 Februar 2023]
Sokotra-Archipel ... Verzweifelte emiratische Versuche, es von der jemenitischen Souveränität zu trennen
[Sonntag 05 Februar 2023]
Bericht: 3532 Angriffe des Feindes im Westjordanland und in Al-Quds im Januar
[Samstag 04 Februar 2023]
 
  Tourismus
Erörterung der Investitionsmöglichkeiten im Tourismus in der Provinz Sana'a
[Mittwoch 01 Februar 2023]
Erörterung der Bereitschaft der touristischen Einrichtungen in Hodeidah, die Touristensaison zu erhalten
[Samstag 19 November 2022]
Shura Council erörtert Schwierigkeiten, mit denen die Historic Cities Preservation Authority konfrontiert ist
[Sonntag 13 November 2022]
Besprechung der Bedingungen des Tourismusbüros in der Provinz Hodeidah
[Samstag 03 September 2022]
Erörterung der Bereichen der Zusammenarbeit zwischen dem Ministerium für Wasser und Umwelt und UNICEF
[Mittwoch 24 August 2022]
  International
Ehemaliger französischer Botschafter enthüllt das Geheimnis der saudisch-emiratischen Aggression gegen Jemen
Ehemaliger französischer Botschafter enthüllt das Geheimnis der saudisch-emiratischen Aggression gegen Jemen
Ehemaliger französischer Botschafter enthüllt das Geheimnis der saudisch-emiratischen Aggression gegen Jemen
[30/November/2022]

PARIS, November 30. 2022 (Saba) -
Der ehemalige französische Botschafter im Jemen, Gilles Gauthier, enthüllte das achte Jahr in Folge das Ziel Saudi-Arabiens und der VAE bei der Aggression gegen den Jemen.



Botschafter Gauthier sagte während eines Interviews mit France 24: dass Saudi-Arabien und die VAE durch den Krieg gegen den Jemen versuchten, ihn aus mehreren Gründen zu schwächen und zu zerstören, von denen der erste ist, dass das Regierungssystem im Jemen republikanisch ist, während ihre Systeme es sind Diktatorische Monarchien.


Zweitens sehen die beiden Golfstaaten die Bevölkerungsdichte im Jemen als existenzielle Bedrohung für sie an, zumal die Bevölkerungszahl der beiden Länder neben allen Golfstaaten nicht der Zahl der Jemeniten entspricht.


Er fügte hinzu: Sie hätten sich ihren Ängsten stellen können, indem sie mit dem Jemen fusionierten und von seiner Bevölkerungsdichte profitierten, um eine starke arabische Insel zu bauen, aber leider griffen sie auf Krieg zurück.



Der ehemalige französische Botschafter machte sich über die Vorwürfe einer iranischen Präsenz im Jemen lustig und sagte: „Es ist nur Propaganda, und der damalige jemenitische Innenminister gab mir in einem Interview zu, dass sie das behaupten und keine Beweise haben.“




Er betonte, dass Saudi-Arabien wegen des Geländes im Jemen keine Hoffnung auf einen Sieg habe, egal um welchen Preis, wenn man bedenke, dass Riad in den Krieg gegen den Jemen verwickelt war.



N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (International)
Letztes Update : Dienstag 07 Februar 2023 23:26:08 +0300