Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Fotogallerij   Videobibliotheek  
Français | English | عربي | RSS Feed
 
  Lokal
Einweihung des kostenlosen medizinischen Camps im Bezirk Salafia in Raymah
[Montag 03 Oktober 2022]
Einweihung des Projekt zur Unterstützung öffentlicher Schulen in der Stadt Hodeidah
[Montag 03 Oktober 2022]
Mohammad Al-Houthi ruft Menschen in Hadschah auf, sich umfassend an zentralen Veranstaltung zum Geburtstag des Propheten zu beteiligen
[Montag 03 Oktober 2022]
Generalbehörde für Zakat gibt den Start von 17 Projekten mit mehr als 10 Milliarden und 350 Millionen Rial bekannt
[Montag 03 Oktober 2022]
Ministerium für Menschenrechte ist besorgt über die Unnachgiebigkeit der Aggression und ihre Ablehnung humanitärer Erfordernisse
[Montag 03 Oktober 2022]
 
  Die US-Saudische Aggression
95 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 02 Oktober 2022]
170 Waffenstillstandsverletzungen durch die Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 02 Oktober 2022]
122 Waffenstillstandsverstößen durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Samstag 01 Oktober 2022]
140 Waffenstillstandsverletzungen durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Freitag 30 September 2022]
Ein Märtyrer bei einer Minenexplosion die von der Aggression im Bezirk Majzar von Marib übrig geblieben war
[Freitag 30 September 2022]
 
  Gesellschaft
Vize-Ministerpräsident für Wirtschaft weiht das kostenlosen Medizincamp für Augenchirurgie in Hodeidah ein
[Sonntag 02 Oktober 2022]
Vize-Innenminister fordert eine Verbesserung der Leistung der Polizeistationen
[Sonntag 25 September 2022]
Entfernung von acht Tonnen festem Abfall in Ibb
[Samstag 03 September 2022]
Das Zentrum für Migration und Flüchtlinge und UNHCR organisieren in Sanaa einen Workshop über das Asyl-Abkommen
[Mittwoch 31 August 2022]
Ministerium für Soziales und Arbeit berät über die Lage von Menschen, Obdachlosen und Bettlern
[Mittwoch 31 August 2022]
 
  Berichte
Revolution vom 21. Sep. zeichnet das Ende der ausländischen Treuhand und die Durchsetzung einer neuen jemenitischen Realität
[Dienstag 20 September 2022]
23.785.896.000 Dollar US-Dollar sind Stromverluste durch Luftangriffe der Aggressionsländer
[Dienstag 30 August 2022]
Wasserministerium: Kosten der Schäden und Auswirkungen der Blockade auf den Wasser- und Umweltsektor belaufen sich auf 432 Milliarden Rial
[Montag 29 August 2022]
Sana'a -Provinz .. Fruchtbare Bemühungen bei der Kontrolle von Verstößen und Abfallentsorgung sowie Straßenbauarbeiten
[Dienstag 23 August 2022]
Shabwa-Ereignisse: Die Natur des Konflikts, sein Verlauf und seine Auswirkungen
[Montag 22 August 2022]
 
  Tourismus
Besprechung der Bedingungen des Tourismusbüros in der Provinz Hodeidah
[Samstag 03 September 2022]
Erörterung der Bereichen der Zusammenarbeit zwischen dem Ministerium für Wasser und Umwelt und UNICEF
[Mittwoch 24 August 2022]
Kulturminister besucht in Begleitung eines archäologischen Teams das Ghaiman Fort
[Mittwoch 17 August 2022]
Kulturminister begutachtet die Schäden durch die Dauerregen in der Sana’a- Altstadt
[Donnerstag 11 August 2022]
Erörterung des Mechanismus der Vermessung und Erhaltung der Altstadt
[Sonntag 31 Juli 2022]
  Lokal
Größte Militär- und Sicherheitsparade in der Geschichte der Region findet in der Hauptstadt Sanaa statt
Größte Militär- und Sicherheitsparade in der Geschichte der Region findet in der Hauptstadt Sanaa statt
Größte Militär- und Sicherheitsparade in der Geschichte der Region findet in der Hauptstadt Sanaa statt
[22/September/2022]

SANA'A, 22. Sep. (Saba)- Die Jugend-, Militär- und Sicherheitsparade, die am Mittwoch in der Hauptstadt Sanaa stattfand, ist die größte in der Geschichte der Region, um den achten Jahrestag der glorreichen Revolution vom 21. September zu feiern.



Die Parade, an der Seine Exzellenz Feldmarschall Mahdi Al-Mashat, Vorsitzender des Obersten Politischen Rates, teilnahm - der Oberbefehlshaber der Streitkräfte, Mitglieder des Obersten Politikers, Parlamentschefs, Minister, die Justiz, der Shura-Rat, die Der Oberste Gerichtshof, der Direktor des Präsidialamts der Republik, der Mufti des Jemen, Parlamentsabgeordnete, Minister, die Schura, der Bürgermeister der Hauptstadt, Gouverneure der Provinzen sowie Sicherheits- und Militärführer spiegelten die Parade wider Bild der quantitativen und qualitativen Entwicklung der Streitkräfte in ihren verschiedenen Verbänden, Typen und Verbänden.



In der Parade präsentierte er eine Operette mit dem Titel „Freiheit und Unabhängigkeit“, eine Form einer nationalen und einheitlichen Ausdrucksmalerei, die das Ausmaß der Standhaftigkeit der Menschen im Jemen, ihres Zusammenhalts, ihrer Liebe zu ihrem Land und ihrer Verbundenheit widerspiegelte ihrer Heimat und die Verwurzelung der Einheit der Heimat in ihren Tiefen und ihrem Gewissen.




Der Kommandeur der militärischen Sicherheitsparade der Jugend, der Direktor der Höheren Militärakademie, Generalmajor Hussein Al-Rouhani, bat um Erlaubnis, die Pfadfinderparade der Jugend zu starten, an der junge Männer der Pfadfinderbewegung teilnahmen und die Flagge der Republik Jemen und der Slogan der Revolution vom 21. September.




Die Segmente der Jugendpfadfindershow spiegelten die Freuden der jemenitischen Bevölkerung zu diesem nationalen Anlass wider, der eine wichtige Station in der jemenitischen Zeitgeschichte darstellte, um Freiheit, Stolz und Würde zu erlangen und sich aus Vormundschaft und Fremdherrschaft zu befreien Unabhängigkeit der politischen Entscheidung.



Es folgte die Teilnahme der Kavallerieteams, die die Flagge der Republik Jemen hissten, in einer Szene, die die Freude und den Jubel des achten Jahrestages der Revolution vom 21. September ausdrückt, trotz des systematischen Angriffs auf die reinrassigen arabischen Pferde durch die US-Saudi-Emirati-Aggression.



Danach begann die Militärparade, bei der 35.000 der verschiedenen Militärformationen aus den Kriegs- und Marineschulen, der Luftfahrtschule, der Luftwaffe, der Land- und Marine, der Luft- und Küstenverteidigung, den Spezialeinheiten, der Militärpolizei und den Eroberungsbrigaden antraten .



Die Paraden spiegelten auch das hohe Ausbildungs- und Qualifikationsniveau wider, das sie in Sicherheits- und Militärschulen, wissenschaftlichen und akademischen Gebäuden erhalten, sowie die hohe Bereitschaft, den Jemen, seine Souveränität und Unabhängigkeit zu verteidigen.




Die jemenitischen Streitkräfte zeigten Dutzende fortschrittlicher Raketensysteme, Marinewaffen und Luftverteidigungen, die von der Military Industrialization Authority hergestellt wurden, sowie Marinewaffen, Raketen, Boote und moderne Marinekreuzer, die von der Yemeni Military Industries Authority hergestellt wurden.




Die Militärparade umfasste fortschrittliche Waffen und Luftverteidigungssysteme, die von der jemenitischen Militärindustriebehörde während der Zeit der Aggression hergestellt wurden und Systeme sind, die feindliche Flugzeuge aus dem Luftraum neutralisieren können, zusätzlich zu den geflügelten Quds-Raketen der dritten Generation, bei denen es sich um hergestellte Raketen handelt durch die lokale jemenitische Militärindustrie, die die besetzten palästinensischen Gebiete erreichen.




Es trägt einen 500-kg-Gefechtskopf, der sich durch Laufruhe, hohe Geschwindigkeit, überlegene Manövrierfähigkeit und Unsichtbarkeit für feindliche Geräte auszeichnet, mit einer Geschwindigkeit von bis zu 52 Seemeilen pro Stunde, mit dem entfernte feste und bewegliche Meeresziele bei allen Seebedingungen angegriffen werden .




Die Al-Bahr Al-Ahmar-Rakete „entwickelte sich aus der Sa’ir-Rakete“, einer ballistischen Mittelstrecken-Boden-Meer-Rakete, die mit zwei Thermal- und Radarsystemen arbeitet und sich durch ihre hohe Geschwindigkeit auszeichnet.




Eine Muheet-rakete, „entwickelt aus der ballistischen Boden-See-Rakete Qaher-2-M“, die für maritime Ziele mittlerer Reichweite bestimmt ist, mit festen und flüssigen Brennstoffen arbeitet und sich durch ihre Fähigkeit auszeichnet, bei allen Wetterbedingungen zu operieren.




Die ballistische Boden-See-Rakete, Asef, mit einer Reichweite von 400 km, einer Länge von 10 Metern und einem Durchmesser von 0,7 Metern, die mit Festbrennstoff arbeitet, ihr Gefechtskopf wiegt 550 kg und sie arbeitet mit einer intelligenten Lenkung und Kontrollsystem, jemenitischen 100 Prozent der Produktion des MIC.




Heute haben die Streitkräfte bei der Militärparade ballistische und geflügelte Raketen enthüllt, die wie folgt sind:




Badr 2-Rakete, „die zweite Generation von Badr-Raketen“, eine ballistische, kurzreichweitige, präzisionsgelenkte Boden-Boden-Feststoffrakete.





Badr 3-Rakete, "die dritte Generation von Badr-Raketen", ein ballistischer Boden-Boden-Mittelstrecken-Präzisionstreffer, der mit festem Brennstoff arbeitet.



Hatem-Rakete, "die vierte Generation von Badr-Raketen", eine Langstrecken-Boden-Boden-Ballistik. Es funktioniert mit festem Brennstoff, präziser Treffer.




Die Quds 3 "Winged Cruise"-Rakete, Boden-Boden-Langstreckenrakete, arbeitet mit flüssigem Treibstoff und zeichnet sich dadurch aus, dass sie Ziele mit hoher Genauigkeit trifft und von Radargeräten nicht erkannt werden kann.




Eine ballistische Boden-Boden-Langstreckenrakete, die mit flüssigem Treibstoff betrieben wird, mehrere Köpfe trägt und präzise Treffer erzielt.




Die Maraj-Rakete, eine aus der Badr-1-P aufgerüstete ballistische Boden-Luft-Rakete, die mit festen Brennstoffen betrieben wird und über zwei Thermal- und Radarsysteme verfügt, zeichnet sich durch ihre hohe Genauigkeit beim Treffen von Luftzielen aus und zeichnet sich durch seine hohe Manövrierfähigkeit und wird nicht durch thermische und Radarstörungen beeinträchtigt.




In Bezug auf Luftverteidigungswaffen enthüllten die Streitkräfte mehrere Raketen wie folgt:





Die Saqr-Rakete hat eine Länge von 2,7 Metern, ein Gesamtgewicht von 58 kg, einen Durchmesser von 150 mm, ein Kampfabschnittsgewicht von 10 kg, eine Zerstörungsreichweite von 30 Metern, eine Höchstgeschwindigkeit von 200 Metern pro Sekunde und eine maximale Reichweite von 100 km, und eine maximale Flughöhe beträgt 28.000 Fuß über dem Meeresspiegel.





Sadiq-System zur Erkennung und Verfolgung von Zielen aus einer Entfernung von 40 km.




Haidar-System zur Erkennung und Verfolgung des Ziels aus einer Entfernung von 50 km.




Das B19-Radarsystem, ein in Russland hergestelltes Radarsystem, das Ziele aus einer Entfernung von mehr als 200 km erkennen kann.




In Bezug auf Bewaffnung und Waffen enthüllten die Streitkräfte die folgenden Waffen und Mechanismen:




Hani "in Erinnerung an den Märtyrer Hani Tomer", seine Länge beträgt 520 cm, seine Breite 170 cm, seine Höhe 275 cm, sein Gewicht in Personen: 4,2 Tonnen, seine Besatzung: 6 Personen mit ihren Waffen, Motorleistung: 4,5 , Motortyp: Benzin, Höchstgeschwindigkeit: 120 km Uhr, Gehäuse: Gepanzerter hochfester Stahl, Glas: Gepanzert, Wurfplattform (Turm): 360° drehbar.



Es zeichnet sich durch eine Art Kaliber (12,7) aus, ausgestattet mit einer Ausgleichsvorrichtung, die es flexibel in Bewegung, Geschwindigkeit und Angriff, offensiv und defensiv zugleich macht und für qualitativen Fortschritt im Bereich Konfrontation sorgt, Gesamtgewicht: 4,5 Tonnen.



Unter seinen Vorteilen: Schwächen in den meisten gepanzerten Fahrzeugen, die mit dem gleichen Design entworfen wurden, wurden untersucht, und diese Punkte wurden bei dieser Art von Panzerung verstärkt und entfernt.




Drohnen-Luftwaffe:




Die Khatef-2 Drohne hat eine Länge von 1,60 Metern, eine Flügelbreite von 1 Meter, einen Durchmesser von 11 cm und eine Reichweite von mehr als 35 km, ist mit einem Sensorsystem für feste und bewegliche Ziele ausgestattet und führt offensive Taktiken durch Missionen und wird gegen feindliche Fahrzeuge und gepanzerte Fahrzeuge eingesetzt.



Mersad 2, vertikales Aufklärungsflugzeug..




Die „Waeed“-Drohne der zionistischen Einheit, 4 Meter lang, 3 Meter breit, mit einer Reichweite von mehr als 2.500 km, trägt je nach Art des Ziels mehrere explosive Sprengköpfe und führt Offensivoperationen durch.ـ





N

resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Dienstag 04 Oktober 2022 12:57:53 +0300