Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Präsident   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Berichte   Fotogallerij   Videobibliotheek  
Français | English | عربي | RSS Feed
 
  Lokal
Einweihung des kostenlosen medizinischen Camps im Bezirk Salafia in Raymah
[Montag 03 Oktober 2022]
Einweihung des Projekt zur Unterstützung öffentlicher Schulen in der Stadt Hodeidah
[Montag 03 Oktober 2022]
Mohammad Al-Houthi ruft Menschen in Hadschah auf, sich umfassend an zentralen Veranstaltung zum Geburtstag des Propheten zu beteiligen
[Montag 03 Oktober 2022]
Generalbehörde für Zakat gibt den Start von 17 Projekten mit mehr als 10 Milliarden und 350 Millionen Rial bekannt
[Montag 03 Oktober 2022]
Ministerium für Menschenrechte ist besorgt über die Unnachgiebigkeit der Aggression und ihre Ablehnung humanitärer Erfordernisse
[Montag 03 Oktober 2022]
 
  Die US-Saudische Aggression
95 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 02 Oktober 2022]
170 Waffenstillstandsverletzungen durch die Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Sonntag 02 Oktober 2022]
122 Waffenstillstandsverstößen durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Samstag 01 Oktober 2022]
140 Waffenstillstandsverletzungen durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Freitag 30 September 2022]
Ein Märtyrer bei einer Minenexplosion die von der Aggression im Bezirk Majzar von Marib übrig geblieben war
[Freitag 30 September 2022]
 
  Gesellschaft
Vize-Ministerpräsident für Wirtschaft weiht das kostenlosen Medizincamp für Augenchirurgie in Hodeidah ein
[Sonntag 02 Oktober 2022]
Vize-Innenminister fordert eine Verbesserung der Leistung der Polizeistationen
[Sonntag 25 September 2022]
Entfernung von acht Tonnen festem Abfall in Ibb
[Samstag 03 September 2022]
Das Zentrum für Migration und Flüchtlinge und UNHCR organisieren in Sanaa einen Workshop über das Asyl-Abkommen
[Mittwoch 31 August 2022]
Ministerium für Soziales und Arbeit berät über die Lage von Menschen, Obdachlosen und Bettlern
[Mittwoch 31 August 2022]
 
  Berichte
Revolution vom 21. Sep. zeichnet das Ende der ausländischen Treuhand und die Durchsetzung einer neuen jemenitischen Realität
[Dienstag 20 September 2022]
23.785.896.000 Dollar US-Dollar sind Stromverluste durch Luftangriffe der Aggressionsländer
[Dienstag 30 August 2022]
Wasserministerium: Kosten der Schäden und Auswirkungen der Blockade auf den Wasser- und Umweltsektor belaufen sich auf 432 Milliarden Rial
[Montag 29 August 2022]
Sana'a -Provinz .. Fruchtbare Bemühungen bei der Kontrolle von Verstößen und Abfallentsorgung sowie Straßenbauarbeiten
[Dienstag 23 August 2022]
Shabwa-Ereignisse: Die Natur des Konflikts, sein Verlauf und seine Auswirkungen
[Montag 22 August 2022]
 
  Tourismus
Besprechung der Bedingungen des Tourismusbüros in der Provinz Hodeidah
[Samstag 03 September 2022]
Erörterung der Bereichen der Zusammenarbeit zwischen dem Ministerium für Wasser und Umwelt und UNICEF
[Mittwoch 24 August 2022]
Kulturminister besucht in Begleitung eines archäologischen Teams das Ghaiman Fort
[Mittwoch 17 August 2022]
Kulturminister begutachtet die Schäden durch die Dauerregen in der Sana’a- Altstadt
[Donnerstag 11 August 2022]
Erörterung des Mechanismus der Vermessung und Erhaltung der Altstadt
[Sonntag 31 Juli 2022]
  Lokal
Shabwa-Gouverneur warnt besatzungsfreundlichen Fraktionen vor Angriffe auf  Zivilisten
Shabwa-Gouverneur warnt besatzungsfreundlichen Fraktionen vor Angriffe auf Zivilisten
Shabwa-Gouverneur warnt besatzungsfreundlichen Fraktionen vor Angriffe auf Zivilisten
[10/August/2022]

SANAA, 10. Aug. (Saba) – Der Gouverneur von Shabwa, Awad Al-Awlaki, warnte die Fraktionen, die der saudisch-emiratischen Besatzung treu ergeben sind, davor, Zivilisten in der Provinz Shabwa als Folge ihres bewaffneten Kampfes um die Macht anzugreifen.




In einer Erklärung, die der jemenitischen Nachrichtenagentur (Saba) zugegangen ist, betrachtete Gouverneur Al-Awlaki den Sturz einer Reihe von Einwohnern des Gouvernements Shabwa in den letzten zwei Tagen als Folge der Zusammenstöße zwischen den Besatzungsfraktionen als Verbrechen, die nicht geduldet werden können. Er machte die mit der Besatzung und der Aggressionskoalition verbundenen Fraktionen für diese Verbrechen voll verantwortlich.




Er wies darauf hin, dass die Aggressionskoalition die Liquidierungen in den Reihen ihrer Werkzeuge auf Kosten der Bevölkerung der Provinz unterstützt, die zu Treibstoff und Opfern des Konflikts und der Kämpfe geworden sind, die in Ataq stattfinden Straftaten, die nicht der Verjährung unterliegen, und diejenigen, die an ihnen beteiligt sind, werden zur Rechenschaft gezogen.





Der Gouverneur von Shabwa betonte, dass die Milizen, die in der Provinz kommen, nicht darauf abzielen, Shabwa zu bewahren und seine Sicherheit und Stabilität zu verteidigen, sondern vielmehr versuchen, Aufruhr zu entfachen und die Institutionen, Häfen und Ölfelder in der Provinz zu kontrollieren.




„Wir versichern allen Einwohnern der Provinz und den Kriegsparteien, dass die Erklärung der Notabeln von Shabwa, in der sie die Sicherheitskräfte in Shabwa aufforderten, ihre Pflichten uneingeschränkt zu erfüllen, und dass die Streitkräfte die Provinzhauptstadt verlassen“, sagte er.





Er betonte auch, dass die Hauptaufgabe, auf die sich die Menschen in Shabwa und im Jemen im Allgemeinen konzentrieren sollten, darin bestehe, das Heimatland und seine Einheit und territoriale Integrität zu verteidigen und keine Einmischung von externen Kräften in die Angelegenheiten des Jemen zu akzeptieren.







Er forderte alle auf, dies zu stoppen kämpfen, weil diese Schlachten nur den Feinden der Heimat dienen.




Gouverneur Al-Awlaki warnte vor der Schließung von Bäckereien in Ataq infolge der Konflikte der Besatzungsfraktionen, da das Leid der Bürger dadurch zunehme.




Er machte die Besatzung und ihre bewaffneten Fraktionen für die Katastrophe voll verantwortlich Folgen für die Zivilbevölkerung.




N


resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Montag 03 Oktober 2022 23:12:36 +0300