Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Gesellschaft   Berichte   Fotogallerij   Videobibliotheek  
Français | English | عربي | RSS Feed
 
  Lokal
31 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah innerhalb von 24 Stunden
[Mittwoch 06 Juli 2022]
In einer neuen Verletzung des Waffenstillstands beschlagnahmt die Aggressionskoalition ein neues Benzinschiff
[Mittwoch 06 Juli 2022]
Oberste Politische Rat kündigt die einseitige Eröffnung der Straße 50-60 in Taiz an
[Mittwoch 06 Juli 2022]
Ernennung von Saleh Khamis Amisan Al-Ajdaei zum Mitglied des Schura-Rates
[Mittwoch 06 Juli 2022]
OPR: Nichteinhaltung der Aggression mit den Bedingungen des Waffenstillstands fördert nicht die Diskussion über seine Verlängerung
[Mittwoch 06 Juli 2022]
 
  Die US-Saudische Aggression
31 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah innerhalb von 24 Stunden
[Mittwoch 06 Juli 2022]
155 Waffenstillstandsverletzungen durch die Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Dienstag 05 Juli 2022]
32 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah innerhalb von 24 Stunden
[Dienstag 05 Juli 2022]
Proteste in Rayma verurteilen das Verbrechen der Vergewaltigung von Mädchen in Hays
[Dienstag 05 Juli 2022]
169 Verletzungen des Waffenstillstands durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Montag 04 Juli 2022]
 
  Gesellschaft
Start einer umfassenden Reinigungskampagne in Rayma
[Mittwoch 06 Juli 2022]
Besprechung der Pläne des Dienstleistungssektors und des Teams für soziale Solidarität
[Dienstag 05 Juli 2022]
Durchführung einer Reinigungsaktion in der Al-Thawra-Direktion in Hauptstadt
[Dienstag 05 Juli 2022]
Besprechung der grundlegenden Bildungsbedürfnisse
[Dienstag 05 Juli 2022]
Einweihung einer Reinigungskampagne im Mahabsha-Distrikt in Hadschah
[Dienstag 05 Juli 2022]
 
  Berichte
Golfstaaten und die demütigende Normalisierung mit dem zionistischen Gebilde
[Samstag 02 Juli 2022]
Exekutiveinheit in der Hauptstadt .. Konkrete Bemühungen in der Straßenerhaltung
[Freitag 01 Juli 2022]
Produktivität des Jemen von Knoblauch stieg auf fünftausend Tonnen, 50 % Stieg gegenüber dem Vorjahr
[Dienstag 21 Juni 2022]
Al-Saud-Regime öffnet Türen der öffentlichen Normalisierung mit der zionistischen Feindeinheit mit neuen und beschleunigten Schritten
[Dienstag 21 Juni 2022]
Verräter Al-Alimi eilt sich zur Normalisierung der Beziehungen mit dem zionistischen Feind, um mehr Unterstützung zu gewinnen
[Sonntag 19 Juni 2022]
  Lokal
Der Wasserminister trifft den stellvertretenden Leiter der IOM im Jemen
Der Wasserminister trifft den stellvertretenden Leiter der IOM im Jemen
Der Wasserminister trifft den stellvertretenden Leiter der IOM im Jemen
[18/Mai/2022]

SANAA, 18. Mai (Saba) – Der Minister für Wasser und Umwelt, Eng. Abdul-Raqeeb Al-Shurmani diskutierte heute mit dem stellvertretenden Leiter der Internationalen Organisation für Migration (IOM), Matthew Huber, die Eingriffe der Organisation in der letzten Periode in den Bereichen Wasser und Umwelthygiene.

 

Bei dem Treffen ging es um Möglichkeiten zur Umsetzung von Wasser- und Umweltsanierungsprojekten in den Provinzen Sanaa, Saada und Hodeidah sowie weitere nachhaltige Projekte, die der Gemeinschaft dienen, einschließlich Solarenergieprojekten.

 

Das Treffen besprach den Koordinierungsmechanismus zwischen dem Ministerium und der Organisation bei der Umsetzung des Bedarfsplans für das laufende Jahr, insbesondere in den Provinzen Sana', Saada und Hodeidah, der dazu beiträgt, das Leiden der Bürger angesichts der schwierigen Bedingungen zu lindern.

 

Beim Treffen bekräftigte der Minister Al-Shurmani die Bereitschaft des Ministeriums, die Zusammenarbeit mit der Internationalen Organisation für Migration IOM zu verstärken, um die erforderlichen Maßnahmen in den Bereichen Wasser und Umweltsanierung umzusetzen.


Er wies darauf hin, dass das Ministerium sehr daran interessiert ist, die Bereiche der Partnerschaft mit der Organisation zu erweitern und von Spendermitteln zu profitieren, um den Bedarf von Wasser- und Sanitärprojekten zu decken, einschließlich alternativer Energieprojekte, die in der aktuellen Phase des Betriebs von Wasserbrunnen die am besten geeignete Option darstellen .

Der Wasserminister drückte die Hoffnung aus, dass die Migrationsorganisation im laufenden Jahr eine aktive Rolle beid er Geldgeber, vor allem im Bereich  Wasser- und Abwasser spielen kann. Er zeigt auch die Bereitschaft , mit der Organisation IOM zusammenzuarbeiten, indem er einen Plan für den tatsächlichen Bedarf im Bereich Wasser- und Umweltsanierungsprojekte vorlegen wird.

 

Unterdessen betonte der stellvertretende Leiter der IOM die Bereitschaft der Organisation, die Partnerschaft mit dem Wasserministerium auszubauen und Wasser- und Sanitärprojekte in der kommenden Zeit zu unterstützen.

 

An dem Treffen nahmen der nationale Koordinator des Wasserblocks, Tawfiq Al-Haroush, und der Spezialist für Wasserprojekte der Organisation, Abdulmalik Al-Mujahid, teil.

 

R



resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Mittwoch 06 Juli 2022 21:48:33 +0300