Jemens Nachrichtenagentur (SABA)
Startseite    Der Führer der Revolution   Lokal   International   Die US-Saudische Aggression   Gesellschaft   Berichte   Fotogallerij   Videobibliotheek  
Français | English | عربي | RSS Feed
 
  Lokal
Außenminister gratuliert seinem Amtskollegen der Republik Belarus
[Samstag 02 Juli 2022]
Der Abschluss der Aktivitäten des ersten nationalen Festivals für jemenitischen Honig in Sanaa
[Samstag 02 Juli 2022]
Besprechung der Situation und Wege zur Umsetzung von Serviceprojekten in Amran
[Samstag 02 Juli 2022]
der Hadsch durch das saudische Regime
[Samstag 02 Juli 2022]
Al-Houri: Nächste Woche die Einweihung der Phase der Reform und Entwicklung von Gesetzen
[Samstag 02 Juli 2022]
 
  Die US-Saudische Aggression
Fischereibehörde verurteilt die Zwangsumsiedlung der Bewohner der Insel Abd al-Kuri
[Samstag 02 Juli 2022]
82 Waffenstillstandsverletzungen durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Freitag 01 Juli 2022]
33 Verstöße der Aggressionskräfte in Hodeidah in den letzten Stunden
[Freitag 01 Juli 2022]
Das Fischereiministerium verurteilt die Vertreibung der Bewohner der Insel Abd al Kuri
[Freitag 01 Juli 2022]
144 Waffenstillstandsbrüche durch Aggressionskräfte in den letzten 24 Stunden
[Donnerstag 30 Juni 2022]
 
  Gesellschaft
Besprechung der Situation und Wege zur Umsetzung von Serviceprojekten in Amran
[Samstag 02 Juli 2022]
der Hadsch durch das saudische Regime
[Samstag 02 Juli 2022]
Al-Houri: Nächste Woche die Einweihung der Phase der Reform und Entwicklung von Gesetzen
[Samstag 02 Juli 2022]
Finanzministerium übergibt Reinigungsmechanismen an Dhamar
[Mittwoch 29 Juni 2022]
Justizminister: Sommerkurse sind ein wesentlicher Ansatzpunkt für die Erziehung von Generationen
[Dienstag 28 Juni 2022]
 
  Berichte
Exekutiveinheit in der Hauptstadt .. Konkrete Bemühungen in der Straßenerhaltung
[Freitag 01 Juli 2022]
Produktivität des Jemen von Knoblauch stieg auf fünftausend Tonnen, 50 % Stieg gegenüber dem Vorjahr
[Dienstag 21 Juni 2022]
Al-Saud-Regime öffnet Türen der öffentlichen Normalisierung mit der zionistischen Feindeinheit mit neuen und beschleunigten Schritten
[Dienstag 21 Juni 2022]
Verräter Al-Alimi eilt sich zur Normalisierung der Beziehungen mit dem zionistischen Feind, um mehr Unterstützung zu gewinnen
[Sonntag 19 Juni 2022]
Der Waffenstillstand und die Angriffsmanöver innerhalb von zwei Monaten
[Montag 30 Mai 2022]
  Lokal
Erweitertes Treffen für Medienfachleute, Journalisten und Aktivisten in  Hodeidah
Erweitertes Treffen für Medienfachleute, Journalisten und Aktivisten in Hodeidah
Erweitertes Treffen für Medienfachleute, Journalisten und Aktivisten in Hodeidah
[17/Mai/2022]

HODEIDAH, 17. Mai (Saba)- Bei einem erweiterten Medientreffen in der Provinz Hodeidah unter der Leitung von Gouverneur Mohammad Ayyash Qohaym wurde heute die Rolle der Medien bei der Stärkung der nationalen Einheit und dem Schritthalten mit den Anforderungen der aktuellen Phase erörtert.


Das Treffen, an dem der Vorsitzende des Verwaltungsrats der jemenitischen Nachrichtenagentur Saba – Chefredakteur Nasr Al-Din Amer, die Vertreter des Gouvernements Abdul Jabbar Ahmed, Ali Qishr und Mohammad Halisi, Vertreter der Druck-, Audio- und Videomedien und eine Reihe von Aktivisten überprüften die Mechanismen, um Informationen aus zuverlässigen Quellen zu erhalten und nicht in böswillige Gerüchte hineingezogen zu werden.


Das Treffen betonte die Notwendigkeit, regelmäßige Treffen zwischen Vertretern der Medien, der Führung der lokalen Behörden und den zuständigen Behörden im Gouvernement abzuhalten, und betonte die Bedeutung der Rolle der Medien bei der Aufdeckung und Aufdeckung der durch die Aggression geförderten Lügen durch die Veröffentlichung von Fakten die diese Lügen und irreführenden Gerüchte widerlegen.


Während des Treffens lobte Gouverneur Qohaym im die Rolle der Medienfachleute bei der Konfrontation mit der Medienmaschinerie der Aggression und übermittelte die Fakten, die die Pläne der Aggression und die Falschheit ihrer Anschuldigungen enthüllten.


Er lobte die hervorragende Leistung der Medien im Gouvernement, die trotz des Mangels an Fähigkeiten, die sie nicht davon abhielten, ihre nationale Rolle wahrzunehmen, weiterhin engagiert und verantwortungsbewusst arbeiteten.


Der Vorsitzende des Verwaltungsrats der jemenitischen Nachrichtenagentur, Saba, der Chefredakteur, wies seinerseits auf die Bedeutung der Rolle hin, die die Medien in Hodeidah spielen, trotz der Umstände, die sie durchmachen, was dies bestätigt dass die Menschen von Hodeidah die tapfersten und mächtigsten sind im Angesicht von jedem, der die Fähigkeiten und die öffentliche Ruhe des Landes manipuliert.“


Er lobte die Opfer, die die Söhne von Tihama zur Verteidigung des Heimatlandes gebracht hatten.


Er wies darauf hin, dass die Journalisten der Provinz Hodeidah angesichts der von den Feinden der Nation verfolgten Fälschungen ein Vorbild in ihrer Leistung waren und immer noch sind, durch das, was sie aus einer außergewöhnlichen Medienvision präsentierten, die von ihnen stammt Bewusstsein und Verantwortungsbewusstsein in dieser schwierigen Zeit, die das Land durchmacht.


Amer betonte, dass das, was die Medien im Gouvernement Hodeidah präsentieren, eine Verkörperung der nationalen Zugehörigkeit und ein aufrichtiger Ausdruck der Probleme der Nation sei angesichts von Aggression.


Während die Agenten des Gouvernements, Abdul-Jabbar, Qishr und Halisi, darauf hinwiesen, dass die Medienfront nicht weniger wichtig sei als die Militärfront, betonten sie, wie wichtig es sei, die Medienbotschaft im Einklang mit den Anforderungen der aktuellen Phase voranzubringen und Anstrengungen und Energien zu mobilisieren um das Rad der umfassenden Entwicklung voranzutreiben.


Sie forderten die Journalisten auf, der ihnen anvertrauten Verantwortung gerecht zu werden, indem sie die Einheit der nationalen Reihen stärken, die der amerikanisch-saudisch-emiratischen Aggression widerstehen, und daran arbeiten, eine öffentliche Meinung gegen die Feinde der Nation zu bilden.


Ein Mitglied des Koordinierungsausschusses für die Umverteilung, Generalmajor Mohammad al-Qadri, betonte seinerseits die Verantwortung, die den Medien angesichts der Aggression und Belagerung des Landes auferlegt wird.


Er wies darauf hin, wie wichtig es sei, der Lüge der Aggressions-Medienmaschinerie entgegenzutreten, indem man die Fakten veröffentlicht, die ihre Lügen aufdecken, die Tag für Tag der Welt offenbart werden. Er lobte die Bemühungen und die Standhaftigkeit der Hodeidah-Journalisten seit Beginn des Aggression.


Bei dem Treffen bekräftigten Al-Hodeidah-Medien und -Aktivisten ihre Entschlossenheit, die Botschaft und den Medieninhalt durch verschiedene visuelle, akustische und gedruckte Mittel im Einklang mit den Entwicklungen auf diesem Gebiet zu verbreiten, die Anliegen und Probleme der Nation widerzuspiegeln und die zu vermitteln Stimme der Wahrheit für die Welt.


Sie betonten, dass die Verteidigung der Beschwerden des jemenitischen Volkes, das Angriffen ausgesetzt ist, an vorderster Front und Priorität der Medien in der Provinz steht.


N



resource : Saba

Whatsapp
Telegram
Print

  more of (Lokal)
Letztes Update : Samstag 02 Juli 2022 12:18:51 +0300