Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
Ölministerium: Riesiges Schiff ist im Hafen von Dabba angekommen zur Plünderung um etwa eine Million Barrel Öl

Ölministerium: Riesiges Schiff ist im Hafen von Dabba angekommen zur Plünderung um etwa eine Million Barrel Öl

[2021-11-20 19:31:23]


SANAA, 20. Nov. (Saba) - Das Ministerium für Öl und Mineralien gab bekannt, dass das maltesische Riesenschiff "Sea Trust" im Hafen von Dabba in der Provinz Shabwa eingetroffen sei, um (114.549) Tonnen Rohöl zu erbeuten.

 

Das Ministerium sagte in einer Erklärung, dass die jemenitische Nachrichtenagentur (Saba) eine Kopie davon erhalten habe, dass dieser Betrag einer Million Barrel Rohöl entspricht und sein Wert auf 78 Millionen und 500.000 Dollar geschätzt wird.

 

Sie wies darauf hin, dass das Ziel der Lieferung noch nicht bekannt sei, was bestätigt, dass die Angriffsländer und ihre Werkzeuge weiterhin Rohöl über Häfen in den besetzten Gebieten wie die Häfen von Al-Dabba und Bir Ali verkaufen und schmuggeln.

 

Die Erklärung wies darauf hin, dass der Rohölverkauf in diesen Gebieten von einflussreichen Personen mit den Instrumenten der Besatzung kontrolliert wird, zu einer Zeit, in der die besetzten Gebiete aufgrund der Verschlechterung der Lebenssituation und des beispiellosen Anstiegs der Bevölkerung einen Zustand der Unzufriedenheit der Bevölkerung erleben Preise.

 

Er erklärte, dass die ölreiche Provinz Shabwa, in dem sich der Hafen von Dabba befindet, einen deutlichen Anstieg der Preise für Ölderivate erlebt, da der Wert eines 20-Liter-Benzintanks etwa 22.000 Rial erreichte.

 

Der stellvertretende Gouverneur des Gouvernements Shabwa, Al-Rasas Al-Bekri, erklärte, dass die Besatzungsstaaten und ihre Söldner in den letzten Jahren mehr als 40 Millionen Barrel Öl in Shabwa geplündert hätten.

 

Er beschrieb die Plünderung und den Schmuggel von Öl an den Küsten von Shabwa, insbesondere dem Hafen von Al-Nashima, als schweres und organisiertes Wirtschaftsverbrechen, dem sich jeder stellen muss.

 

Al-Bekri wies darauf hin, dass diese kriminellen Handlungen die Besatzung und ihre Söldner vor die öffentliche Rechenschaftspflicht für das Schicksal der Öleinnahmen stellen Häfen als Schmuggelkorridore für internationale Mafia-Netzwerke.

 

N


Ressource : Saba

  more of (Wirtschaft)