Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
Aggressionsverstöße gehen in Hodeidah weiter und die Verletzung von 2 Zivilisten durch Söldnerangriffe auf Reisende

Aggressionsverstöße gehen in Hodeidah weiter und die Verletzung von 2 Zivilisten durch Söldnerangriffe auf Reisende

[2021-10-14 13:57:59]


PROVINZEN, 14. Okt. (Saba) – Die Aggressionstruppen verstoßen weiterhin gegen das schwedische Hodeidah-Abkommen, und zwei Zivilisten wurden verletzt, als Söldner in den letzten 24 Stunden Reisende auf der Straße zwischen Marib und Al-Bayda angriffen.

 

Eine militärische Quelle teilte der jemenitischen Nachrichtenagentur (Saba) mit, dass die Aggressionskräfte 219 Angriffe begangen haben, darunter Infiltrationsversuche in Hays, 29 Durchbrüche mit Artilleriebeschuss und 156 Durchbrüche mit verschiedenen Kugeln.

 

 Zu den Verstößen gehörten das Umkreisen von 19 Spionageflugzeugen über Kilo 16, Al Faza, Al-Dschabaliya, Ad-Dorayhemi und At-Tohayta sowie sieben Luftangriffe von Spionageflugzeugen auf Hays und Al-Dschabaliya.

 

Die Quelle bestätigte, dass zwei Zivilisten durch die Angriffe der Aggression auf Fußgänger auf der Straße zwischen Ma'rib und Al-Bayda im Bezirk Juba verletzt wurden, was darauf hindeutet, dass die Söldner die Straße blockierten und die Durchfahrt von Lastwagen und Reisenden verhinderten .

 

Er erklärte, dass die Luftwaffe der Aggression 18 Luftangriffe auf der Marib im Distrikt Abdiya, 11 Luftangriffe auf den Distrikt Al-Juba und einen Luftangriff auf den Distrikt Serwah durchgeführt habe.

 

Der Quelle zufolge zielte die Luftwaffe der Aggression mit drei Luftangriffen auf die Bezirke Khub Osha'af in der Provinz Al-Dschouf.

 

 

N


Ressource : Saba

  more of (Die US-Saudische Aggression)