Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
Die Sonderziehungsrechten für Söldner bedeutet zusätzliche wirtschaftliche Belastungen für Jemeniten

Die Sonderziehungsrechten für Söldner bedeutet zusätzliche wirtschaftliche Belastungen für Jemeniten

[2021-09-19 20:46:05]


SANAA, 19. Sep. (Saba) - Die jemenitische Wirtschaft erleidet Tag nach Tag neue schmerzhafte Schläge durch die Söldner der amerikanisch-saudischen Aggression, die weiterhin am Geld des jemenitischen Volkes die offene Komplizenschaft einiger internationaler Regime und Institutionen manipulieren.

 

 

 

Nur wenige Wochen sind vergangen, seit die Regierung und die Söldnerbank in Aden daran beteiligt waren, die Landeswährung zu fälschen und in Milliardenhöhe zu drucken, um den Bankenmarkt zu überfluten und an die freien Provinzen weiterzugeben, bis das jemenitische Volk eine eklatante Entscheidung des Internationalen Währungsfonds überrascht wurde, den Verrätern des Jemen Sonderziehungsrechte für die verbleibenden Währungsreserven des Landes einzuräumen.

 

 

 

Der Fonds und die Weltbank stellten viele Fragen, indem sie der Regierung des flüchtigen Hadi erlaubten und die Hälse von dreißig Millionen Jemeniten an eine Handvoll Diebe und korrupte Menschen auslieferten, die weiterhin Hunderte von Milliarden an Geld und den Erlös der Reichtum eines Volkes, das mit Armut, Hungersnöten und Epidemien kämpft.

 

 

 

Nur wenige Monate nach der Verlagerung der Zentralbankjobs von der Hauptstadt Sanaa nach Aden im Jahr 2016 erlebten die Währungsreserven des Jemen eine beispiellose Erschöpfung durch Söldner, in deren Folge diese Reserven von 5,4 Milliarden US-Dollar auf weniger als 1 Milliarde Dollar.

 

 

 

Das saudische Aggressionsland hinterlegte zwei Milliarden Dollar in der Bank von Aden, aber es dauerte nicht lange gegen der Korruption und des unstillbaren Appetits der Söldner Regierungsbeamten, die es innerhalb von zwei Jahren vollständig zurückzogen, zu den bisherigen Auslandsschulden im Jemen hinzuzurechnen.

 

Obwohl die saudische Regierung ihre Einlage bei der Bank von Aden im Jahr 2018 als Zuschuss zur Stützung der jemenitischen Währung bezeichnete, bewies die Realität das Gegenteil: Diese Einlage war nichts anderes als ein hochverzinsliches Darlehen, das zu einer Erhöhung der Auslandsverschuldung des Jemen führte von sieben Milliarden Dollar auf über neun Milliarden Dollar.

 

Die saudische Einlage ist einer der Gründe für den Zusammenbruch der jemenitischen Währung in den letzten zwei Jahren.

 

Nachdem die Söldnerregierung Riads Einlagen in Rekordzeit verschwendet hatte, griff sie auf die verbleibenden externen Barreserven des Jemen zurück und begann seitdem mit ihren Versuchen, den Rest der jemenitischen Reserven mit den USA und Britannien abzuziehen, um das abzudecken, was sie „Die Importrechnung von Grundnahrungsmitteln und die Bekämpfung von Corona“ nannte.

 

Die Erschöpfung der Externesreserven führte dazu, dass die Söldnerbank in Aden ihren internen und externen Verpflichtungen nicht nachkommen konnte, was dazu führte, dass sie den Bargeldbestand in der Landeswährung aufbrauchte und später große Mengen illegaler und gefälschter Währungen druckte, was zu den beispiellosen und massiver Zusammenbruch des jemenitischen Rial gegenüber Fremdwährungen, insbesondere in den besetzten Provinzen, der der Preis des Dollars kürzlich etwa 1500 Rial erreichte.

 

Experten und Spezialisten bestätigen in wirtschaftlicher Hinsicht, dass die Anhäufung öffentlicher Schuldenlasten aktuelle und zukünftige Risiken mit sich bringt, deren Preis das jemenitische Volk zu zahlen hat.

 

Die Skandale der Söldner der Aggression im Zusammenhang mit der Plünderung und Verschwendung von Reichtum, Ressourcen und Geld des jemenitischen Volkes gehen weiter, beginnend mit der Kürzung der Gehälter, der Plünderung von Öl- und Gaseinnahmen, Steuern und Zöllen, dem Drucken von Billionen illegaler und gefälschter Währung, und endet mit dem Beginn der Abhebung der verbleibenden Bargeldreserven im Ausland mit internationaler Komplizenschaft, was auf eine gefährliche Verschwörung hindeutet, die von diesen Instrumenten zum Nutzen ausländischer Parteien durchgeführt wird, angeführt von Amerika und Saudi-Arabien, die versuchen, das jemenitische Volk zu verarmen und mit Schulden zu überfluten.

 

 

 

Z.A

 

 


Ressource : Saba

  more of (Berichte)