Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
Erörterung der Maßnahmen zur Bekämpfung von Krankheiten und Epidemien in Hodeidah

Erörterung der Maßnahmen zur Bekämpfung von Krankheiten und Epidemien in Hodeidah

[2021-09-04 20:16:46]


HODEIDAH, 04. Sep. (Saba) - Auf der zweiten beratenden Sitzung der Direktoren der Gesundheitsämter in den Direktionen der Provinz Hodeidah wurden heute Maßnahmen zur Bekämpfung von Seuchen erörtert.

 

Das vom Amt für öffentliche Gesundheit und Bevölkerung der Provinz mit Unterstützung der Weltgesundheitsorganisation organisierte Treffen prüfte Mechanismen und Verfahren zur Bekämpfung von Krankheiten und Epidemien, darunter vor allem sind Dengue-Fieber und Sellerie.

 

In dem Treffen betonte der Generaldirektor des Gesundheitsamtes, Dr. Khaled Al-Madani, die Bedeutung der Beteiligung der Gemeinschaft und der Bemühungen, der Mückenbrutsaison entgegenzuwirken und die Bereitschaft zur Bekämpfung von Epidemien zu erhöhen.

 

Er betonte die Notwendigkeit, Gesundheitskader, die in Gesundheitszentren in den Distrikten arbeiten, zu rehabilitieren, um mit der Anwendung der Behandlungsrichtlinien für epidemische Erkrankungen Schritt zu halten.

 

Al-Madani wies darauf hin, wie wichtig es sei, die mobilen Klinikwagen bei Aufklärungseinsätzen und der notwendigen Erstversorgung im Krankheitsfall voll auszuschöpfen und wies darauf hin, dass die Teams in den nächsten zwei Tagen ihre Arbeit in den verschiedenen Direktionen aufnehmen werden.

 

Er forderte einen Feldbesuch bei den Gemeinden in den Distrikten, indem er Sensibilisierungssitzungen abhielt, um von ihren Bemühungen im Rahmen der Pläne der Gemeindeinitiativen zu profitieren, da sie eine wesentliche Säule für die Eliminierung von Epidemien durch das Auffüllen von Brutstätten und die Aufrechterhaltung der Wasserspeicherung in verschiedenen Behältern mit gesunden Methoden darstellen .

 

Er wies den Direktor des Gesundheitsamtes an, die Gesundheitszentren aufgrund ihrer Auswirkungen auf die Motivation der Arbeitnehmer und die Verbesserung der medizinischen und Gesundheitsdienste für Patienten, die sie zur Behandlung behandeln, durch Feldbesuche und fortlaufend direkt zu überwachen.

 

 Die beratende Sitzung beinhaltete viele Interventionen der Direktoren der Gesundheitsämter in den Distrikten zu den Schwierigkeiten und Hindernissen, mit denen der Arbeitsablauf konfrontiert ist, und die Rolle der Leitung des Gesundheitsamtes in der Provinz, diese zu überwinden.

 

An dem Treffen nahmen der stellvertretende Direktor des Gesundheitsamtes, Dr. Khaled Al-Helwi, die Direktoren der primären Gesundheitsversorgung, Dr. Ali Hizam, private medizinische Einrichtungen, Mohammad Shara, Gesundheitsinformation und Bildung, Yahya Al-Junaid, und Gemeinschaftsinitiativen, Dr. Mohammad Othman.

 

N


Ressource : Saba

  more of (Lokal)