Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
Teams- Bildung zum Gewähleisten der Sicherheit der Besucher von Wasserfällen und Staudämmen in Sanaa

Teams- Bildung zum Gewähleisten der Sicherheit der Besucher von Wasserfällen und Staudämmen in Sanaa

[2021-07-22 07:35:41]


SANAA, 22. Juli (Saba) - Die Führung der Provinz Sanaa und das Tourismusbüro führen in Zusammenarbeit mit einer Reihe von betroffenen Ämtern eine Reihe von Vorkehrungen und Verfahren zur Sicherung von Touristenattraktionen, insbesondere Staudämmen, durch, Zeitgleich mit dem Zustrom von Besuchern, um den Eid al-Adha-Feiertag zu verbringen.

 

 

Diese Maßnahmen zielen darauf ab, Bürger und Familien vor den Gefahren des Schwimmens in Wasserfällen und Dämmen zu schützen, die während Eid von Besuchern frequentiert werden, um ihre Sicherheit zu gewährleisten und Ertrinkungsunfälle zu vermeiden.

 

Diese Vorkehrungen umfassen die Anwesenheit von Außendienstteams aus Tourismus-, Gesundheits-, Zivilschutz-, Verkehrs- und Hygienebüros, um einen Teil der notwendigen Anforderungen zu erfüllen, die bei den Sicherheitsverfahren für Besucher von Touristenattraktionen Priorität haben.

 

Der Direktor des Tourismusbüros der Provinz, Nasser Saber, erklärte, dass in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden Teams gebildet wurden, um das Schwimmen zu verhindern, den Autoverkehr zu organisieren sowie Aufklärungs- und Hygienedienste im Wasserfall von Bani Matar, Sian Dams, Mukhtan Shahek, Maqoula, Wadi Rajam und andere.

 

Er wies auf das Interesse der Führung des Gouvernements und ihren Eifer hin, den Inlandstourismus zu organisieren und die Bürger vor den Folgen des Vordringens in diese Dämme zu schützen sowie Staus für ankommende Autos während der Eid-Tage zu verhindern.

 

Er schätzte die Zusammenarbeit des Gesundheitsamtes, des Zivilschutzes, des Verkehrs und der betroffenen Ämter bei der positiven Präsenz in den Talsperren und Hauptstrecken an den Zugängen zu diesen Standorten, als Verkörperung der anvertrauten nationalen Verantwortung und Pflicht, mögliche Vorkehrungen zu treffen für die Sicherheit von Kindern und Familien.

 

Saber wies darauf hin, dass das Tourismusbüro des Gouvernements in Abstimmung mit allen Direktoren der Tourismusbranchen in den Direktionen, Sicherheitsdiensten und Verkehrsleuten intensive Anstrengungen unternehme, um die Organisation und Vorbereitung der touristischen Stätten sicherzustellen und jegliche Slums in diesen zu begrenzen.

 

Der Direktor des Tourismusbüros betrachtete die Umsetzung dieser Maßnahmen gemäß dem vom Gouverneur des Gouvernements genehmigten Plan als ermutigenden Schritt, um die Entwicklung des Inlandstourismus im Gouvernement Sanaa zu fördern und zu unterstützen und die natürlichen Faktoren zu nutzen, die die meisten der Bezirke als wirtschaftliche Tourismusressource.

 

N


Ressource : Saba

  more of (Lokal)