Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
Revolutionsführer spricht sein Beileid zum Tod des Generalsekretärs der Volksfront zur Befreiung Palästinas Ahmed Jibril aus

Revolutionsführer spricht sein Beileid zum Tod des Generalsekretärs der Volksfront zur Befreiung Palästinas Ahmed Jibril aus

[2021-07-08 19:36:26]


SANAA, 08. Juli (Saba) - Der Führer der Revolution, Sayyed Abdulmalik Badr Al-Din Al-Houthi, hat sein Beileid zum Tod des Generalsekretärs der Volksfront zur Befreiung Palästinas Generalkommando - Ahmed Jibril ausgesprochen .

 

In seinem Beileid drückte Sayyed Abdulmalik Badr Al-Din Al-Houthi der Familie des verstorbenen Jibril, der Volksfront – dem Generalkommando – und dem Widerstand, dem palästinensischen Volk und den Arabische und islamische Nation.

 

Er wies darauf hin, dass der verstorbene Ahmed Jibril als wichtiger Widerstand angesehen wird, der in die Geschichte des Widerstands gegen die usurpierende zionistische Einheit helle Bilder von Loyalität, Opferbereitschaft und Opferbereitschaft eingeschrieben hat.

 

Der Führer der Revolution machte deutlich, dass der verstorbene Jibril nicht von der Schwäche, dem Verlust und den Irrwegen betroffen war, die die Sache der Nation von einigen ihrer Angehörigen erlitt. Er sagte: „Der verstorbene Mujahid Ahmed Jibril war geduldig und überragend all die Hindernisse, durch die die Zionisten versuchten, den Widerstand abzubauen, Differenzen zu verbreiten und Prioritäten zu ändern."

 

Er betonte, dass Palästina im Bewusstsein des verstorbenen Ahmed Jibril und seines Wesens präsent geblieben sei und Al-Quds ein Symbol für seine Richtung und das Ziel seiner Verwirklichung sei, bis er Gott standhaft und großzügig begegnete.

 

N


Ressource : Saba

  more of (Lokal)