Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
Informationsminister überprüft Armenskleidung-Ausstellung der Zakat-Behörde in der Hauptstadt

Informationsminister überprüft Armenskleidung-Ausstellung der Zakat-Behörde in der Hauptstadt

[2021-05-04 07:40:38]


SANAA, 4. Mai (Saba) -Der Informationsminister Dhaif Allah Al-Shami informierte am Montag über die Ausstellungskleidung für Arme und Bedürftige, die von der Generalbehörde für Zakat in Sana'a im Rahmen ihrer Projekte im Laufe des Ramadan-Monats organisiert wurde.

 

Minister Al-Shami und Leiter der Generalbehörde für Zakat, Sheikh Shamsan Abu Nashtan, und der Stellvertretende der Agentur für den Sensibilisierungs- und Rehabilitationssektor, Ahmed Mejali, besichtigten die Ausstellungsbereiche und Pavillons sowie die verschiedenen Kleidungsstücke, die darin aus der Produktion produktiver Familien stammten innerhalb des Economic Empowerment-Projekts.

 

Sie hörten sich eine Erklärung der Organisatoren der Ausstellung über das Projekt an, das sich an 200.000 arme und bedürftige Familien in Amanat Al-Asimah und eine Reihe von Gouvernoraten mit einem Wert von vier Milliarden Rial richtet.

 

Der Informationsminister betonte die Bedeutung der Ausstellung für die Bereitstellung von kostenloser Eid-Kleidung für die Armen und Bedürftigen und betrachtete die Ausstellung als eine qualitative Leistung der Zakat-Behörde, die heute eine Unterstützung für die Armen und Bedürftigen geworden ist, und der Kaufmann sieht seinen Zakat in seinen realen Banken ausgegeben.

 

Der Minister Al-Shami würdigte die Bemühungen der Verantwortlichen dieses Projekts, das die Zakat-Behörde in diesem Jahr in acht Gouvernoraten gestartet hat und das als eines der Hauptprojekte der Behörde gilt.

 

Er sagte: "Die Aktivität, der große Aufwand und die gemeinnützige Arbeit der Zakat-Behörde verkörpern die Größe dieser Grundsäule des Islam."

 

Der Informationsminister wies darauf hin, dass die Zakat-Behörde den Armen und Bedürftigen zur Seite steht und viele Projekte zur Stärkung der Wirtschaft umsetzt, um die Armen von bedürftigen Zakat in produktive Gruppen zum Wohle der Gesellschaft umzuwandeln.

 

Er wies darauf hin, dass die Organisationen heute keine wesentlichen Auswirkungen mehr auf die Bürger haben, da sich die Zakat-Behörde mit den armen, bedürftigen und bedürftigen sozialen Gruppen befasst, was einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren ist.

 

Während des Besuchs wurde er vom Projektmanager Mahmoud Al-Sharafi, dem Direktor des Büros des Informationsministers Mohammed Al-Saafani und einer Reihe von Interessengruppen begleitet.


Ressource : Saba

  more of (Lokal)