Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
Menschenrechtsministerium und Maisarah-Stiftung organisieren ein Konsultationstreffen zu den garantierende Rechten der Familien von Gefangenen

Menschenrechtsministerium und Maisarah-Stiftung organisieren ein Konsultationstreffen zu den garantierende Rechten der Familien von Gefangenen

[2021-04-19 10:21:44]


SANAA, 19. April (Saba) - Das Ministerium für Menschenrechte und die Maisarah-Stiftung für Entwicklung organisierten am Sonntag in Sanaa ein Konsultationstreffen zu den Rechten, die den Familien der Gefangenen in Bezug auf die nationale Gesetzgebung und die tatsächliche Umsetzung garantiert werden.

 

Bei der Eröffnung des Treffens betonte der amtierende Menschenrechtsminister Ali Al-Dailami, wie wichtig es sei, Maßnahmen zu ergreifen, um für die den Familien der Gefangenen garantierten Rechte einzutreten und ihre Bedürfnisse als durch die nationale Gesetzgebung garantiertes Menschenrecht zu erfüllen.

 

Er wies auf die Bedeutung der Rechtshilfe für Gefangene, die Koordinierung zwischen Regierungsbehörden und die Vereinheitlichung der Bemühungen zur Förderung der Menschenrechte und der gesetzlichen Rechte hin.

 

Al-Dailami erklärte, dass der Zweck des Konsultationstreffens darin bestehe, dem Häftling und seiner Familie zu dienen, um die Kriminalität seiner Familie und das Auftreten von Straftaten zu vermeiden.

 

Er wies darauf hin, wie wichtig es sei, in die Reformatorien zu gehen, um die Bedingungen männlicher und weiblicher Gefangener zu ermitteln und Schwierigkeiten und Bedürfnisse zu ermitteln.

 

An dem Treffen, an dem der Unterstaatssekretär des Ministeriums für Menschenrechte, Ali Tayseer, der Unterstaatssekretär des Ministeriums für öffentliche Gesundheit und Bevölkerung, Dr. Ali Jahaf, und Vertreter des Ministeriums für soziale Angelegenheiten und Arbeit, die Staatsanwaltschaft, teilnahmen und Organisationen der Zivilgesellschaft, der Leiter der Maisarah-Stiftung für Entwicklung, Eng. Abdul Salam Jadban, erklärte, dass Gefangene im Jemen drei Arten von Kriminellen sind, Unterdrückte und Betroffene.

 

Er betonte die Notwendigkeit, auf die Rechte der Gefangenen und ihrer Familien zu achten, damit die Familien der Gefangenen nicht in Kriminalität oder Ausbeutung geraten.

 

Danach überprüfte der Direktor für Beziehungen und Information der Maisarah Abdul Rahman Al-Zabib-Stiftung den Menschenrechtsbericht über die Rechte der Familienangehörigen der Gefangenen, ihre gesellschaftliche Realität sowie die Gesetzgebungs- und Rechtstexte, die ihre Rechte garantieren.

 

 In der Zwischenzeit bestätigte der Generaldirektor für Menschenrechte im Präsidialamt, Ali Jassar, ein Mitglied des Teams, das die Umsetzung der Ergebnisse und Entscheidungen des Obersten Ausschusses für die Betreuung von Gefangenen und die Unterstützung der Insolvenz verfolgt, die Empfehlungen des Treffens wird dem Obersten Komitee vorgelegt und in die Themen des jemenitischen Gefangenentags aufgenommen, der am achten Tag des Ramadan zum sechsten Mal gefeiert wird.

 

Zum Abschluss des Konsultationstreffens diskutierten die Teilnehmer die Themen Gefangene und weibliche Gefangene und ihre Familien, die Rolle der Justizbehörden, die Staatsanwaltschaft, die Ministerien für Inneres, Gesundheit, soziale Angelegenheiten und Menschenrechte gegenüber Gefangenen und ihren Familien den Bericht zu bereichern und Empfehlungen für die Durchsetzung und Umsetzung der gesetzlichen Rechte der Familienangehörigen von Gefangenen in Bezug auf soziale, erzieherische und gesundheitliche Versorgung auszuarbeiten.

 

N


Ressource : Saba

  more of (Gesellschaft)