Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
2 Milliarden Rial Verluste des Kommunikationssektors in Sanaa infolge der Aggression

2 Milliarden Rial Verluste des Kommunikationssektors in Sanaa infolge der Aggression

[2021-03-30 18:03:24]


SANAA, 30. März (Saba) - Der Telekommunikationssektor in der Provinz Sanaa erlitt durch die amerikanisch-saudische Aggression in Höhe von zwei Milliarden und 322 Millionen Rial erhebliche Verluste.

 

Ein Bericht des Büros der General Telecommunications Corporation in der Provinz, von dem die jemenitische Nachrichtenagentur (Saba) eine Kopie erhielt, zeigte, dass die Luftwaffe der Aggression 19 Gebäude, Netze und eine Relaisstation in verschiedenen Direktionen vollständig zerstört hat.

 

Er wies darauf hin, dass die direkte Ausrichtung auf den Telekommunikationssektor das Verbrennen und den Ausfall von Dutzenden von Boden- und Antennenkabeln mit mehreren Kapazitäten und schwere Schäden an den Gebäuden und Ausrüstungen der Zweigstelle des Instituts verursachte.

 

Der Bericht wies auf die Einstellung einer Reihe von Kraftwerken, Mikrowellen, Glasfaserkabinen, Solarzellen und Schalttafeln infolge der Bombenangriffe hin, die zur Unterbrechung des Dienstes führten.

 

Fouad Al-Qawas, Direktor des Büros der Telekommunikationsgesellschaft im Gouvernement, lobte die Bemühungen, weiterhin Telekommunikationsdienste bereitzustellen, trotz der Schwierigkeiten, die sich aus der anhaltenden Aggression bei der Bekämpfung und Bombardierung der Infrastruktur einschließlich des Telekommunikationssektors ergeben.

 

Er betrachtete die Aggression, die auf Telekommunikationsdienste abzielt und diese zerstört, als Verbrechen und als offensichtlichen Verstoß gegen internationale Normen und Gesetze und bekräftigte die Fortsetzung der Bemühungen, den Schaden zu reparieren und die Telekommunikationsinfrastruktur zu sanieren.

 

N


Ressource : Saba

  more of (Wirtschaft)