Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
Aggressionsverstöße gehen in Hodeidah weiter, 2 Zivilisten wurden durch Beschuss auf Saada verwundet

Aggressionsverstöße gehen in Hodeidah weiter, 2 Zivilisten wurden durch Beschuss auf Saada verwundet

[2021-01-13 08:42:29]


PROVINZEN 13. Jan. (Saba) - Die Aggressionskräften verstießen weiterhin gegen das Hodeidah-Abkommen, und zwei Zivilsten wurden durch saudische Artilleriegeschosse auf Saada verwundet. Die Luftwaffe der Aggression startete in den letzten 24 Stunden neun Luftangriffe auf der Provinz Marib.

 

Eine Militärquelle erklärte der jemenitischen Nachrichtenagentur (Saba), dass die Aggressionskräften 167 Verstöße begangen hätten, darunter einen Marsch in Hays, fünf Luftangriffe von Kampfflugzeugen auf Al-Durayhimi und At-Tohayta, 27 Verstöße mit Artilleriegeschossen und 119 Verstöße mit Kugeln.

 

Zu den Verstößen gehörten das Umkreisen eines Kampfflugzeugs im Luftraum von Al-Durayhimi und zehn Spionageflugzeuge über Hays, Al-Jah, Al-Faza, At-Tohayta und Al-Durayhemi.

 

In der Provinz Saada bestätigte die Quelle, dass zwei Zivilsten durch den Beschuss saudischer Artillerie im Gebiet Al-Sheikh im Grenzbezirk Munabbah schwer verletzt wurden.

 

Die Raketen- und Artilleriegeschosse schlagen auch den besiedelten Dörfern im Bezirk Razeh und getrennten Gebieten des Bezirks Shida sowie gegen die Häuser und Grundstücke der Bürger im Bezirk Qataber.

 

Der Quelle zufolge startete die Luftwaffe der Aggression sieben Luftangriffe auf den Bezirk Mahliya und zwei Luftangriffe auf den Bezirk Al-Abdiyah in der Provinz Marib.

 

N


Ressource : Saba

  more of (Die US-Saudische Aggression)