Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
Der Nationale Bevölkerungsrat veröffentlicht die Berichte über Status der Bevölkerung im Jemen und der Welt 2020

Der Nationale Bevölkerungsrat veröffentlicht die Berichte über Status der Bevölkerung im Jemen und der Welt 2020

[2020-12-27 06:57:59]


SANAA, 27. Dez. (Saba) - Das Generalsekretariat des Nationalen Bevölkerungsrates hatam Samstag in Zusammenarbeit mit dem Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen die beiden Berichte über den Status der Weltbevölkerung und den Jemen 2020 veröffentlicht.

 

Der Bevölkerungsstatusbericht 2020 für den Jemen enthielt in seinem ersten Teil die Bevölkerungssituation, die Auswirkungen von Krieg, Aggression und Blockade auf den Jemen, die Auswirkungen des Coronavirus sowie die Auswirkungen von Überschwemmungen und Strömen.

 

Der zweite Teil umfasste das Konzept der Partnerschaft, ihre Bedeutung, ihre Geschichte und ihre zukünftigen Bestrebungen, um die Förderung der Bevölkerungsarbeit zur Erreichung der Bevölkerungsziele für eine nachhaltige Entwicklung zu fördern. Der dritte Teil enthielt eine Zusammenfassung der Ergebnisse der vom Generalsekretariat des Nationalen Bevölkerungsrates für das Jahr 2020 durchgeführten Studie zu den institutionellen Kapazitäten zur Umsetzung der Ziele für eine nachhaltige Entwicklung.

 

Der vierte Teil des Berichts enthielt eine Zusammenfassung des Zustands der Weltbevölkerung im Jahr 2020, die vom Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen unter dem Titel „Gegen meinen Willen“ herausgegeben wurde.

 

Bei der Amtseinführung erklärte der stellvertretende Generalsekretär des Nationalen Bevölkerungsrates, Mutahar Ahmad Zubara, die Bereitschaft, jedes Jahr einen Bericht über den Zustand der Bevölkerung im Jemen herauszugeben. Und Bevölkerungsprobleme im Zusammenhang mit den Zielen der nachhaltigen Entwicklung und ihren Bevölkerungsindikatoren.

 

Er wies darauf hin, dass sich der Bericht 2020 auf die Bedeutung der Stärkung der Partnerschaft zur Umsetzung der Bevölkerungsziele für eine nachhaltige Entwicklung und ihre Bedeutung für die Bevölkerungsarbeit konzentrierte, was eine starke Partnerschaft und vollständige Koordinierung zwischen allen relevanten Parteien erfordert.

 

Zabara betonte, dass das Bevölkerungsproblem mehrere Aspekte habe und die Erreichung seiner Ziele nicht auf eine bestimmte Partei beschränkt sei, sondern vielmehr ein Höchstmaß an Zusammenarbeit, Integration und Koordination zwischen den verschiedenen Ministerien, staatlichen und nichtstaatlichen Institutionen und Geberorganisationen erfordere.

 

Er erklärte, dass in diesem Jahr neue Leiden infolge des neuen Corona-Virus "Covid 19" und der Auswirkungen auf verschiedene Entwicklungs- und Serviceaspekte auftraten, die das Leid der Bevölkerung zusätzlich zu den Schäden durch die strömenden Regenfälle verdoppelten, die zur Vertreibung einer großen Anzahl von Menschen führten.

 

Der stellvertretende Generalsekretär des Nationalen Bevölkerungsrates forderte die Medien auf, ihre Rolle bei der Verbreitung des Bewusstseins für Bevölkerungsfragen und der korrekten Korrektur des Wortschatzes der Bevölkerung zu spielen. Er forderte konzertierte Anstrengungen der zuständigen Behörden, um die vielfältigen Auswirkungen und Dimensionen des Bevölkerungsproblems anzugehen.

 

Er erwähnte, dass der Rat im nächsten Jahr daran arbeiten werde, die Bevölkerungspolitik im Rahmen der nationalen Vision zum Aufbau des modernen jemenitischen Staates zu überprüfen und Sensibilisierungsprogramme für Bevölkerungsfragen und andere Programme vorzubereiten, die die Bevölkerungsarbeit im Jemen verbessern und umfassende Entwicklungsziele erreichen.

 

An der Einweihung nahmen der Leiter der Abteilung Räte und höhere Ausschüsse unter der Leitung des Premierministers Ahmed Al-Dhari sowie Vertreter der Bevölkerungsarbeitspartner und verschiedener Medien teil.

 

N


Ressource : Saba

  more of (Lokal)