Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
Mohammed Al-Houthi erörtert mit Al-Rae'i erhoffte Rolle des Parlaments bei Aggression- Bekämpfung

Mohammed Al-Houthi erörtert mit Al-Rae'i erhoffte Rolle des Parlaments bei Aggression- Bekämpfung

[2020-10-05 20:34:05]


SANAA, 5. Okt. 2020 (Saba) - Der Mitglied des Obersten Politischen Rates, Mohammed Ali Al-Houthi, hatte mit Parlamentspräsidenten,Yahya Al-Rae'i die erhoffte Rolle des Parlaments bei der Bekämpfung von Aggression erörtert.

 

Das Treffen befasste sich mit den Prioritäten der nächsten Phase und der Rolle, auf die sich das Parlament bei der Bewältigung der Aggression stützt, angesichts des Interesses des Parlaments an dem vom Obersten Politischen Mitglied Mohammed Ali Al-Houthi vorgelegten Papier mit dem Titel: "Die erhoffte Rolle des Parlaments bei der Bekämpfung von Aggression und Belagerung".

 

Bei dem Treffen lobte das Oberste Politische Mitglied die nationale Rolle des Parlaments. 

 

Er äußerte die Hoffnung auf Parlament, mehr Anstrengungen zu unternehmen, um die Welt und die Parlamente über das Ausmaß der Kriminalität der Koalition in Bezug auf die Aggression und Belagerung des Jemen zu informieren, indem er die Zeugnisse der Verwundeten und der Familien der Märtyrer als Ergebnis der Luftangriffe der Koalition vorlegt, um Dokumente zu sein, auf die sich jeder jetzt und in Zukunft verlassen kann.

 

Er erklärte, dass die Aufsichtsarbeit des Repräsentantenhauses von einer Klärung der Auswirkungen der Aggression und der Blockade auf die Wirtschaft in ihren Ministerien durch die Minister begleitet werden sollte und Vergleiche zwischen der Situation vor und während der Aggression angestellt werden sollten, damit die Menschen durch ihre Vertreter die Realität der Situation im Land kennen und wissen, wie die staatlichen Institutionen trotz der Fähigkeiten verwaltet werden. Begrenzt aufgrund der Kontrolle der Söldner über die Einnahmen und Einnahmen aus dem Verkauf von Öl und der Übertragung von Zentralbankjobs.

 

Er betonte die Entschlossenheit des Präsidenten des Obersten Politischen Rates, Feldmarschall Mahdi Al-Mashat, die Bemühungen der Gesetzgebungs-, Exekutiv- und Justizbehörden des Staates zu integrieren, um ihre Leistung im Dienste der Menschen und bei der Bekämpfung von Aggressionen zu verbessern.

 

Der Mitglied des Obersten Politischen Rates forderte die Präsidentschaft des Parlamentrates auf, in der nächsten Phase eines integrierten Aktionsplans einen Workshop abzuhalten, um die Richtung des Rates zu übersetzen. Dabei wird berücksichtigt, was von der Regierung in Bezug auf die Gesetzgebungsarbeit verlangt wird, um die Gesetze zu aktualisieren, die aktualisiert werden müssen, nachdem nachgewiesen wurde, dass Lücken in ihnen bestehen oder neue Gesetze erlassen werden, die mit der raschen Entwicklung in Lebensangelegenheiten Schritt halten.

 

Der Parlamentspräsident überprüfte seinerseits die Rollen, die das Parlament seit Beginn der Aggression gespielt hatte, und betonte, dass alle zusammenkommen und sich der Aggression stellen müssen.

 

Er wies darauf hin, wie wichtig es sei, solche Treffen abzuhalten, die die Ansichten näher bringen und den Rat über die neuesten Entwicklungen in Bezug auf aktuelle Ereignisse informieren.

 

Yahya Ali Al-Rae'i stellte klar, dass die Pläne der Aggressionskoalition die Heimatfront nicht zusammenhalten werden, was eine Stärkung des nationalen Zusammenhalts, die Aktivierung von Energien und die Intensivierung der Bemühungen erfordert, und betonte, dass der Rat zusätzlich zu den Bemühungen des Präsidenten und der Mitglieder des Obersten Politischen Rates, an einer integrativeren Arbeit teilzunehmen, die effektiver sein wird Siegeskampf um die Heimat gegen Aggression.

 

Das Treffen wurde durch Interventionen der Vorsitzenden und Mitglieder einiger Parlamentsausschüsse bereichert, und der Mitglied des Obersten Politischen Rates, Mohammed Ali Al-Houthi, beantwortete die von ihnen gestellten Anfragen.

 

An dem Treffen nahm der Staatsminister für parlamentarische und Shura-Angelegenheiten, Dr. Ali Abu Holayqa, teil.

 

N


Ressource : Saba

  more of (Gesellschaft)