Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
Militärische Quelle bestätigt die anhaltenden Verstöße der Aggressionstruppen in Hodeidah

Militärische Quelle bestätigt die anhaltenden Verstöße der Aggressionstruppen in Hodeidah

[2020-03-07 10:19:21]


PROVINZEN, 7. März 2020 (Saba) - Eine Militärquelle bestätigte die anhaltenden Verstöße der Aggressionstruppen gegen das Waffenstillstandsabkommen im Gouvernement Al-Hodeidah, während Saudi-Arabien in den letzten 24 Stunden den Grenzgebiet im Gouvernement Saada mit Dutzenden von Raketen und Geschossen bombardierte.

Die Quelle gab in einer Erklärung gegenüber der jemenitischen Nachrichtenagentur (Saba) an, dass die Verstöße gegen die Aggressionskräfte 132 betrugen, einschließlich der Umkreisung von vier Spionageflugzeugen über von Al-Dschabalia, Hays und Kilo 16, und dass drei neue Befestigungen in der 50 Strasse und in Kilo 16 errichtet wurden.

Zu den Verstößen gehörten auch drei Angriffe auf die Kontrolle von City Max und Al-Mandar, 24 Verstöße mit Raketen- und Artilleriegeschossen und 96 Verstöße mit Kugeln.

Die Quelle wies darauf hin, dass die Artillerie der Invasoren und Söldner mehr als 20 Artilleriegeschosse und drei Mörsergranaten auf die Häuser der Bürger in den Bergen im Distrikt Al-Tohayta abgefeuert habe und einige von ihnen beschädigt worden seien.

Die Quelle wies darauf hin, dass zwei militärische Bulldozer der Aggressionstruppen neue Kampfbefestigungen in der 50. Straße und in der Stadt Al-Shaab in der Stadt Al-Hodeidah errichteten, während die Aggressionstruppen das Dorf Mahal Al-Sheikh im Gebiet Kilo 16 mit Artillerie und verschiedenen Maschinengewehren bombardierten.

Die Aggressionskräfte bombardierten die Bauernhöfe der Bürger südlich des Dorfes Al-Shejn in der belagerten Stadt Al-Drahami mit Mörsergranaten. Das Dorf beschoss auch Artillerie und schwere Maschinengewehre.

Die Quelle berichtete, dass die Aggressionstruppen mehr als 30 Raketen und Artilleriegeschosse auf besiedelte Dörfer in der Grenzverwaltung von Razeh im Gouvernement Saada abgefeuert hatten, während die Aggressionstruppen zwei Luftangriffe gegen die offensichtliche Direktion in der Provinz starteten.

Die Quelle wies darauf hin, dass die Kampfflugzeuge der Aggression zwei Luftangriffe auf den Distrikt Bakil al-Meir im Gouvernement Hajjah, einen Luftangriff auf Jabal Salb im Distrikt Neham und einen Luftangriff auf den Einsatz vor Nadschran anflog.

 

N


  more of (Die US-Saudische Aggression)