Jemens Nachrichtenagentur( SABA)
          Suche
Ein Zivilist getötet, seine Tochter verwundet, Häuser niedergebrannt bei neuen Verstößen der Aggression in Hodeidah

Ein Zivilist getötet, seine Tochter verwundet, Häuser niedergebrannt bei neuen Verstößen der Aggression in Hodeidah

[2020-02-14 11:11:18]


Provinzen 14. Feb. 2020 (Saba) - Ein Zivilist wurde getötet und seine Tochter verwundet. Die Häuser der Bürger wurden niedergebrannt und ihr Eigentum wurde aufgrund der Verstöße der Aggressionskräfte gegen des Waffenstillstandsabkommens im Gouvernement Hodeidah beschädigt, während die Kampfflugzeuge in den letzten 24 Stunden 23 Luftangriffe auf Hodeidah, Al-Jouf und Saada anflog.

Eine militärische Quelle bestätigte der jemenitischen Nachrichtenagentur (Saba) den Tod eines Vaters und die Verletzung seines Kindes infolge des Beschusses ihres Hauses mit einer Mörsergranate durch Invasoren und Söldner im Dorf Al-Sabil im Gebiet Al-Suoaiq im Distrikt Al-Tohayta.

Die Quelle wies darauf hin, dass die Kampfflugzeuge der Aggression einen Luftangriff auf ein Wasserprojekt im Nordosten von Al-Hashemi im Gebiet von Kilo 16 angeflogen hätte.

Die Aggressionstruppen feuerten vier Katyusha-Raketen und 39 Artilleriegeschosse ab, und sie feuerten Maschinengewehre auf Al-Dschabalia area im Distrikt Al-Tohayta ab. Das Dorf Melaykd im Süden des Gebiets bombardierte mehr als 13 Artilleriegeschosse, während ein Militär-Bulldozer der Aggressionstruppen ebenfalls südlich des Al-Dschabalia neue Befestigungen errichtete.

Die Quelle wies darauf hin, dass die Invasoren und Söldner das Wohngebiet und die 50. Straße im aktuellen Bezirk am 7. Juli mit schweren und mittleren Waffen schwer bombardierten.

Die Aggressionskräfte bombardierten Wohnviertel in der 50. Straße des aktuellen Bezirks und Kilo 16 im Bezirk Al-Duraihimi mit verschiedenen Kalibern.

Die Aggressionskräfte bombardierten die Farmen und Häuser der Bürger im Osten von Hayis mit 14 Mörsergranaten und bombardierten separate Gebiete des Hayes-Distrikts mit schweren und mittleren Waffen.

Die Quelle wies auf das Verbrennen von zwei Häusern infolge des intensiven Beschusses mit Maschinengewehren durch Invasoren und Söldner im Gebiet Jah im Bezirk Beit Al-Faqih hin.

Im Gouvernement Saada gab die Quelle an, dass die Kampfflugzeuge der Aggression einen Luftangriff auf das Netzwerk der Saba Phone Company im Zubair-Gebiet im Saqayeen-Distrikt und einen Luftangriff auf den Haydan-Distrikt sowie zwei Luftangriffe auf den Sohar-Distrikt und einen Luftangriff auf den Razih-Distrikt angeflogen hätten.

Der Quelle zufolge flog die Luftwaffe der Aggression 17 Luftangriffen auf den Distrikten Al-Ghail, Khub Ualshaaf und Al-Meton im Gouvernement Al-Jouf.

 

N


  more of (Saudische Aggression Krieg Gegen den Jemen)